Erneutes Top-Rating für die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung

Die Ratingagentur Fitch hat die Finanzkraft der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. bereits zum neunten Mal in Folge mit „A+“ und stabilem Ausblick bewertet. Die überdurchschnittliche Finanzkraft der Gesellschaft wird auch durch die Solvency II-Ergebnisse bestätigt.

 

Die sehr starke Kapitalausstattung der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und ihre sehr gute Marktstellung in der Betrieblichen Altersvorsorge sowie bei Berufsunfähigkeitsversicherungen bilden die Grundlage der Einschätzung durch Fitch. Demnach ist die ALTE LEIPZIGER auch bei lang anhaltenden Niedrigzinsen in der Lage, die den Kunden zugesagten Garantien zu erfüllen. Hierfür sprechen unter anderem die weit über dem Branchenschnitt liegende Eigenkapitalquote sowie die Ergebnisse der Solvency II-Berichte zum 31.12.2018. Die ALTE LEIPZIGER Leben liegt mit einer Solvabilitäts-Quote von 357 % (ohne Volatility Adjustments und Transitionals) über dem Branchendurchschnitt.

„Wieder einmal wurde uns von unabhängiger Seite bestätigt, wie finanzstark die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung aufgestellt ist. Auch für Kunden und Vermittler ist unsere finanzielle Solidität ein wichtiges Kriterium für eine Geschäftsbeziehung“, betont Christoph Bohn, Vorsitzender des Vorstands der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung.

Foto: Shutterstock

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.