Gesundheitsbranche: Markt der Zukunft für Apple, Google und Co.

Auch Alphabet, die Mutterholding von Google, ist auf dem Gesundheitsmarkt sehr aktiv. Der Konzern investiert knapp ein Drittel seines Risikokapitals in Start-ups im Gesundheitsmarkt und damit mehr als in jeder anderen Branche.

Mit der Alphabet-Tochter Verily wird an einem Algorithmus gearbeitet, der anhand von Augenhintergrundscans Krankheitsbilder erkennen soll.

Darüber hinaus engagiert sich Google stark im Bereich der Augmented Reality (AR) und hat diverse Beteiligungen an Start-ups in diesem Feld.

Amazon fordert etablierte Händler heraus

Auf seine E-Commerce-Wurzeln hat sich Amazon mit der Übernahme der Versandapotheke PillPack besonnen und damit den Einstieg in den Onlinehandel mit Medikamenten gewaltig vorangetrieben.

Der Arzneimittelversandhandel ist zwar bereits seit Jahren in der Versorgung etabliert – auch der deutsche Markt ist vielfältig und groß – doch mit dem Engagement von Amazon wird der etablierte Versandhandel mit Medikamenten vor neue Herausforderungen gestellt.

Seite vier: Healthcare-Markt in Deutschland

1 2 3 4 5Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.