Kaum bekannt, kaum genutzt: Digitale Services von Schaden- und Unfallversicherern

Allerdings hätte Assekurata in einer Umfrage unter 1.014 Versicherungskunden zehn großer Schaden-/Unfallversicherer im Sommer dieses Jahres festgestellt, dass die Kunden in dieser Sparte die vielfältigen Angebote kaum nutzten.

Noch gravierender sei, schreibt Löffler, dass viele der Befragten einige der digitalen Services ihres Versicherers überhaupt nicht kannte.  Insgesamt konnten im Schnitt nur die Hälfte der Befragten überhaupt eine Beurteilung zum digitalen Angebot ihres Schaden-/Unfallversicherers abgeben, da rund 20 Prozent die digitalen Angebote ihres Versicherers nicht kannten und knapp 30 Prozent angaben, diese nicht zu nutzen.

Ernüchternd sei insbesondere die geringe Nutzungsfrequenz der Homepage, so Löffler. Lediglich rund 63 Prozent der Befragten gaben an, die Homepage ihres Schaden-/Unfallversicherers besucht zu haben. Rund 16 Prozent kannten diese schlichtweg nicht.  Ähnlich geringe Erfahrungswerte zeigen sich beim Kundenportal.

 

Seite 3: Lichtblick Tarifrechner

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.