Total digital: Morgen & Morgen hat M&M Office komplett überarbeitet

Das unabhängige Software- und Analysehaus Morgen & Morgen hat sein Vergleichsprogramm M&M Office jetzt komplett überarbeitet. Nach dem kompletten Relaunch sei die Software nun deutlich flexibler und ermögliche die Nutzung über jedes Endgerät.

Peter Schneider, Geschäftsführer von Morgen & Morgen

Der Marktführer in der Bereitstellung von spartenübergreifender Analyse- und Vergleichssoftware präsentiert die neue Generation des M&M Office. Der grundlegende Relaunch der etablierten Software gestattet nach Aussage von M&M nun einen noch schnelleren Vergleich von Versicherungstarifen. M&M Office sei nun aufgeräumter, übersichtlicher und noch intuitiver steuerbar, teilte das Analysehaus mit.

Sekundenschnelle Preis-Leistungsvergleiche und digitale Prozessunterstützungen

Die html5-basierte Anwendung ermögliche jetzt eine mobile Beratung direkt beim Kunden vor Ort. Der Vermittler könne die Vergleichssoftware dabei mit jedem Endgerät aufrufen und nutzen.

Mit der neuen Software M&M Office profitierten Anwender jetzt noch mehr von schnellen und zuverlässigen Berechnungsergebnissen. Der Einsatz eines eigenen Webservice ermögliche Morgen & Morgen „eine am Markt einzigartige Geschwindigkeit“, da M&M Office nicht auf die Rückantwort der einzelnen Server der Gesellschaften warten müsse.

„Nicht jede Gesellschaft hat einen eigenen Rechenkern. Durch die Abwicklung über einen autarken Webservice erreichen wir nahezu komplette Marktabdeckung“, sagt Pascal Schiffels, Mitglied der Geschäftsleitung.

Seite 2: Neue Beratungsdokumentation

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.