9. Oktober 2019, 11:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

PKV-Verband kürt Deutschlands beliebteste Pflegeprofis

Wochenlang hatte der PKV-Verband nach den beliebtesten Pflegeprofis gesucht. Nun gibt es vier glückliche Gewinner: Aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Bayern. Über 60.000 Menschen haben deutschlandweit für die mehr als 1.000 nominierten Pflegeprofis und -Azubis abgestimmt.

Bildschirmfoto-2019-10-09-um-11 13 26 in PKV-Verband kürt Deutschlands beliebteste Pflegeprofis

Die Bundessieger des Wettbewerbs “Deutschlands beliebteste Pflegeprofis”

Der Gesamtsieg bei den Profis geht an Manuel Strohdeicher aus dem Sana Klinikum Hameln-Pyrmont. Was ihn auszeichnet? Der hochengagierte Pfleger gibt alles für das Patientenwohl. Er hat sich in einem spannenden Finale gegen die Zweitplatzierte Christine Goßlau aus Koblenz durchgesetzt.

Die Fachpflegerin, die in der Onkologie arbeitet, möchte mit dem Preisgeld eine Stiftung zur Erfüllung von Patientenwünschen gründen. Auf Platz drei wurde das Pflegeteam des MediClin Herzzentrums in Coswig gewählt.

Das 60-köpfige Team betreut die schwerkranken Patienten täglich mit größter Fürsorge und Kompetenz. In der Kategorie Azubi hat Ann-Sophie Schmidt, Auszubildende am Klinikum Hallerwiese in Nürnberg, gewonnen. Sie ist seit zwei Jahren dabei und hat nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Altenheim ihre Berufung in der Krankenpflege gefunden.

„Die hohe Beteiligung ist ein Beleg für die Wertschätzung, die der Pflege entgegengebracht wird“, so Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung und Schirmherr des Wettbewerbs. „Ich freue mich schon sehr darauf, alle Siegerinnen und Sieger beim ‚Fest der Pflegeprofis‘ im Berliner Reichstagsgebäude auszuzeichnen.“

„Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern ganz herzlich zu ihrem Erfolg im Bundeswettbewerb“, sagt PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther. „Die Preisträger stehen in besonderer Weise dafür, wie wichtig neben der Kompetenz in der Pflege auch die Leidenschaft für den Beruf ist.“ Der Bundessieger sowie die Siegerin der Kategorie Azubi erhalten zudem 2.000 Euro Preisgeld. Für die Zweitplatzierten gibt es 1.000 Euro, für die Drittplatzierten 500 Euro.

Für ihren täglichen Einsatz und ihr persönliches Engagement verdienen die 1,2 Millionen Pflegeprofis in Deutschland neben guten Arbeitsbedingungen und einer fairen Vergütung vor allem auch Wertschätzung.

Daher hatte der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) in diesem Jahr zum zweiten Mal den Online-Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ veranstaltet. „Pflege­rinnen und Pfleger tragen wesentlich dazu bei, Deutschlands Gesundheitssystem zu einem der besten der Welt zu machen“, begründet PKV-Verbandsdirektor Florian Reuther den Wettbewerb. (dr)

Foto: PKV-Verband

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Gesetzlich Versicherte verschenken jährlich 4,5 Milliarden Euro

Gesetztlich Krankenversicherte und Arbeitnehmer verschenken jährlich rund 4,5 Milliarden Euro, weil sie die Krankenkasse nicht wechseln. Das zeigt ein aktueller Vergleich von Check24. Durch eine Wechsel der Krankenkasse könnte ein Versicherter bis zu 574 Euro pro Jahr sparen.

mehr ...

Immobilien

Bauen: Kleiner Mangel, teurer Schaden

Wie aufwendig die Beseitigung eines Baumangels ist, hängt grundsätzlich davon ab, wann er entdeckt wird. Welche Kosten private Bauherren vermeiden können, wenn sie frühzeitig Mängel erkennen, zeigt eine aktuelle Studie des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).

mehr ...

Investmentfonds

Kommt die Finanztransaktionssteuer jetzt doch?

Nach jahrelangen Verhandlungen rückt eine Entscheidung zur Besteuerung von Finanzgeschäften in Europa näher. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat seinen europäischen Kollegen einen finalen Vorschlag für eine Finanztransaktionssteuer vorgelegt.

mehr ...

Berater

Softfair und xbAV planen Schnittstelle

Der IT-Dienstleister Softfair und xbAV haben angekündigt, eine Schnittstelle zu bauen. Eingerichtet werden soll die Verknüpfung zwischen dem Akquise-Center von Softfair und der xbAV-Plattform. Vermittler können dann die Kundendaten aus dem Akquise-Center als Berechnungsgrundlage nutzen und die geschlossenen Verträge im CRM-System verwalten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kreditfonds finanziert Quartiersentwicklung in Leipzig

Die Berliner Immobilien-Investmentgesellschaft Linus Capital hat eine sogenannte Whole-Loan-Finanzierung in Höhe von 45 Millionen Euro für eine unter dem Namen „Quartier Krystallpalast“ bekannte Projektentwicklung in Leipzig strukturiert.

mehr ...

Recht

Keine Steuervorteile verschenken

Mit großen Schritten rückt Weihnachten näher und damit für die meisten Unternehmen auch deren Geschäftsjahresende. Spätestens jetzt sollte daher gemeinsam mit dem Steuerberater überlegt werden, welche steuerlichen Optimierungsmaßnahmen noch vor Jahresende möglich und sinnvoll sind.

mehr ...