Swiss Re steigt bei Getsafe ein

Foto: Getsafe
Christian Wiens, Gründer und CEO von Getsafe

Der digitale Versicherer Getsafe hat in seiner Series-B-Finanzierung 30 Millionen US-Dollar eingesammelt. Angeführt wird die Finanzierungsrunde von iptiQ, der digitalen Plattform der Swiss Re.

Bestehende Investoren, darunter Earlybird, Commerz Ventures, btov Partners und Capnamic Ventures, beteiligten sich ebenfalls an der Runde.

Die Partnerschaft mit Getsafe ist die zweite öffentlich bekannte Investition von Swiss Re in ein Insurtech, nachdem das Unternehmen im August in das chinesische Insurtech Waterdrop investiert hatte. Neben der Finanzierung lancierten Getsafe und Swiss Re gemeinsam eine digitale, für das Smartphone optimierte Autoversicherung.

Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat Getsafe nach eigenen Angaben über 53 Millionen US-Dollar von Investoren erhalten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.