„Chancen für starke Renditen mit nachhaltigen Anlagen“

Mit Swiss Life Investo haben Sie vor rund zweieinhalb Jahren eine reine Fondspolice auf den Markt gebracht, um Renditechancen optimal zu nutzen und langfristig Vermögen aufzubauen. Jetzt sind Sie unlängst mit der nachhaltigen Fondspolice Swiss Life Investo Green gestartet. Was verbirgt sich dahinter?

Diercks: Unsere fondsgebundene Rentenversicherung Swiss Life Investo ist die bis dato erfolgreichste Produkteinführung von Swiss Life Deutschland und deshalb ist es selbstverständlich unser Ziel, diese Erfolgsgeschichte mit Swiss Life Investo Green und seinem Nachhaltigkeitsgedanken fortzuführen.

Mit der Fondspolice Swiss Life Investo Green entscheiden sich Kunden ganz bewusst für das Thema Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage. Gleichzeitig bleiben sie flexibel und individuell investiert, um im Alter finanziell selbstbestimmt leben zu können.

Bei anderen Fondspolicen im Markt fehlt dieser Altersbezug oft und es mangelt den Produkten nicht selten an Beweglichkeit.

Diercks: Swiss Life Investo Green unterscheidet sich davon deutlich und ist sehr flexibel. Die Kundin oder der Kunde kann den Rentenzeitpunkt selbst bestimmen. So lässt sich der bei Vertragsabschluss festgelegte, geplante Rentenbeginn in der privaten Vorsorge bis zum vollendeten 50. Lebensjahr vorziehen oder bis zum vollendeten 88. Lebensjahr hinausschieben. Und auch im Rentenbezug – oftmals bei den Produkten im Markt wenig im Fokus – konzentriert sich die Fondspolice auf die Erzielung einer optimalen Rendite.

Was bedeutet das?

Diercks: Ab Rentenbeginn profitieren die Kunden von einer garantierten Rente und können zudem weiterhin an den Kapitalmarktchancen teilhaben. Sie erzielen damit eine deutlich höhere Rente, da sie auch während des Rentenbezugs in Investmentfonds investiert bleiben.

Zudem können Kunden weiter flexibel Zuzahlungen leisten und Kapital aus ihrem Guthaben entnehmen. Ein weiteres Highlight ist zudem, dass ab einem Lebensalter von 50 Jahren sogar echte, lebenslange fondsgebundene Teilverrentungen abgerufen werden können, bei denen das noch nicht verrentete Kapital unverändert investiert bleibt.

Wie lebt Swiss Life Investo Green den Nachhaltigkeitsgedanken?

Diercks: Wir bieten unseren Kunden starke Renditechancen mit geprüften, nachhaltigen Anlagemöglichkeiten. Swiss Life achtet bei allen Investments besonders darauf, dass die ESG-Kriterien beachtet werden, also das Zusammenspiel von Unternehmensführung, Ökologie und Sozialem.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass Unternehmen schonend und nachhaltig mit ihren Ressourcen und der Umwelt umgehen (Environment), dass die Geldanlagen helfen, die Zukunft unserer Gesellschaft zu sichern und zu verbessern (Social), und dass Unternehmen, in die investiert wird, ihre unternehmerische Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrnehmen (Governance).

Lesen Sie hier, wie es weitergeht.
1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.