gBnet-Partnertag findet analog und virtuell statt

Foto: Germanbroker.net
Hartmut Goebel, Vorstand von Germanbroker.net

Am 17. September lädt der Maklerverbund Germanbroker.net (gBnet) zum 8. gBnet-Partnertag ein. Die Veranstaltung ist aufgrund der anhaltenden Corona-Lage etwas anders strukturiert und findet in den Räumlichkeiten der Stadthalle Hagen statt. Das Unternehmen präsentiert seinen Partnern dort die Themen zentral in einem großen Plenum.

Auf der Agenda stehen nach Angaben von gBnet vor allem Neuigkeiten zu den Bereichen Komposit Privat, Digitale Prozesse, Investment und Nachhaltigkeit. Zu den ausstellenden Gesellschaften zählen unter anderemn Allianz, Basler, Continentale, Dialog, Gothaer, Hanse Merkur, Helvetia, Nürnberger und Stuttgarter.

Der Maklerverbund rechnet mit circa 150 Teilnehmern vor Ort. Parallel dazu können die gBnet-Makler auch virtuell am Partnertag teilnehmen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.