Neue Vorstände bei der Allianz

Fotos: Allianz
Laura Gersch wird neue Finanzvorständin der Allianz Versicherungs-AG.

Laura Gersch wechselt zum 1. Januar 2022 zur Allianz Versicherungs-AG und übernimmt dort das Ressort Finanzen. Sie folgt Katja de la Viña nach, die zum 1. Januar 2022 Vorstandsvorsitzende von Allianz Leben wird.

Gersch ist seit Januar 2020 Vorständin bei der Allianz Lebensversicherungs-AG und verantwortet dort das Ressort Firmenkunden und Personal. Zuvor war sie von 2017 bis 2019 Leiterin des Büros des Vorstandsvorsitzenden der Allianz SE, Oliver Bäte. Seit 2014 war Laura Gersch bei Allianz Global Automotive in verschiedenen Führungspositionen tätig, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich für Finanzen. Vor ihrem Wechsel zur Allianz war Laura Gersch über sechs Jahre lang für die Unternehmensberatung McKinsey tätig. Die 37-jährige Betriebswirtin ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Nachfolgerin von Laura Gersch im Vorstand von Allianz Leben und für das Ressort Firmenkunden wird Heinke Conrads. Conrads hat 20 Jahre Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) und der bAV-Beratung von Unternehmen und ist aktuell Head of Retirement Deutschland und Österreich und Geschäftsführerin bei Willis Towers Watson in München. Sie ist seit 2008 für Willis Towers Watson tätig und war vor ihrer heutigen Rolle Leiterin der aktuariellen Beratung. Weitere Stationen waren zuvor die HUK-COBURG und PricewaterhouseCoopers. Die 52- jährige ist promovierte Mathematikerin und Aktuarin DAV/IVS. Sie ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Heinke Conrads

Neuer Finanzvorstand der Allianz Lebensversicherungs-AG wird zum 1. Januar 2022 Martin Riesner. Er folgt auf Katja de la Viña. Riesner ist seit 2017 Leiter des Fachbereichs „Produktentwicklung und Aktuariat“ und Verantwortlicher Aktuar der Allianz Leben. Davor verantwortete Riesner im Finanzressort der Allianz Deutschland unter anderem strategische Projekte des Finanzvorstands. Vor seinem Wechsel zur Allianz Deutschland im Jahr 2013 war Martin Riesner als Associate Principal bei der Unternehmensberatung McKinsey tätig, wo er sich auf die Versicherungsbranche spezialisiert hatte. Der 45-jährige promovierte Wirtschaftsmathematiker ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Martin Riesner

„Mit den neuen Vorständen in der Lebens- und der Sachversicherung untermauern wir unsere Strategie, die deutschen Spartengesellschaften weiter zu stärken“, sagt Klaus-Peter Röhler, Aufsichtsratsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG und der Allianz Lebensversicherungs-AG.

Mit Laura Gersch komme eine ausgewiesene Finanzexpertin und erfahrene Managerin in den Vorstand der Allianz Versicherung. Sie habe in den vergangenen beiden Jahren mit ihrem Team im Firmengeschäft entscheidende Weichen für die konsequente Transformation des Geschäftsmodells gestellt – aktuell 2021 mit den Neuerungen in der betrieblichen Altersversorgung und dem Fokus auf zeitgemäße Garantien, so Röhler.

„Und ich freue mich, dass wir in der Nachfolge von Laura Gersch bei Allianz Leben mit Heinke Conrads eine langjährig erfahrene Managerin und ausgewiesene Expertin in der betrieblichen Altersversorgung gewinnen“, so Röhler. Heinke Conrads könne das starke Firmengeschäft bei Allianz Leben zu weiteren Erfolgen führen und bei der konsequenten Internationalisierung und Digitalisierung weitere Impulse setzen.

Klaus-Peter Röhler: „Ich freue mich, dass die Allianz Leben mit Martin Riesner einen neuen Vorstand erhält, der auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Er ist ein exzellenter Kenner des Produkt- und Geschäftsmodells“. Riesner sei bestens mit den wesentlichen Themen des CFO vertraut. Er habe entscheidend die Entwicklung neuer, innovativer Vorsorgekonzepte vorangetrieben und zur Internationalisierung der Allianz Lebensversicherung beigetragen.

Der Aufsichtsrat der Allianz Lebensversicherungs-AG und der Allianz Versicherungs-AG hat heute die entsprechenden Beschlüsse gefasst. Die Ernennung von Martin Riesner steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der Unbedenklichkeitsprüfung durch die zuständige Aufsichtsbehörde.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.