Französischer Digital-Makler startet in Deutschland

Foto: Carl Rieck GmbH
Friedrich Schumann, Geschäftsführer der Carl Rieck GmbH

Der digitale Versicherungsmakler +Simple aus Frankreich hat die Carl Rieck GmbH in Rödermark übernommen. Damit startet +Simple nach ersten Akquisitionen in Frankreich und Italien auch auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Marseille will Versicherungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und deren Berater einfacher und schneller machen.

+Simple übernimmt rückwirkend ab 2021 100 Prozent der Geschäftsanteile der Carl Rieck GmbH mit rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Friedrich Schumann soll als Geschäftsführer weiterhin das Unternehmen führen. Bisherige Eigentümer der Gesellschaft waren unter anderem Hiscox und das Management. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Unsere DNA als Experten und kundennahe Berater für unsere Vertriebspartner werden wir behalten“, wird Schumann in einer Pressemitteilung zitiert. „Trotzdem gibt es einen großen Anteil des KMU-Geschäfts, der endlich digitalisiert werden muss.  Die Technologie von +Simple hilft unseren Kunden und Ihren Beratern administrativen Aufwand zu reduzieren und schnelle, automatisierte Prozesse zu implementieren.“

Neben dem Hauptsitz in Marseille ist +Simple europaweit an sechs Standorten vertreten. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Versicherungsexperten und 20 IT-Entwickler.



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.