Hiscox: Franz Kupfer neuer Head of General Liability, Property & Events

Foto: Hiscox
Franz Kupfer

Franz Kupfer ist seit Beginn dieses Jahres neuer Head of General Liability, Property & Events bei Hiscox Deutschland. Er verantwortet damit die Bereiche Gewerbliche Haftpflicht, Sachversicherung sowie Event-Policen für Geschäftskunden.

Hiscox ernennt Franz Kupfer zum neuen Head of General Liability, Property & Events für Deutschland. Kupfer verantwortet damit die Bereiche Gewerbliche Haftpflicht, Sachversicherung sowie Event-Policen für Geschäftskunden, entwickelt die entsprechenden Wordings kontinuierlich weiter und beschäftigt sich mit der Risikobewertung von Unternehmen und dem Pricing.

Der 36-Jährige verfügt bereits über fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Versicherungswirtschaft: Im Januar 2012 hatte Kupfer nach Abschluss seines Master of Economics an der University of Sydney bei Hiscox als Graduate bei Hiscox Ltd. gestartet.

Darauf folgten Stationen am Münchner Hauptsitz von Hiscox Deutschland im Underwriting, unter anderem als Teamleiter sowie als Produktexperte für kleine und mittlere Unternehmen bis Ende 2016. Danach wechselte er als Strategie-Berater zum Finanz- und Versicherungsdienstleister Suncorp nach Sydney sowie zwei Jahre später als Business Development Manager Specialty Lines zu Allianz zurück nach München. Anfang 2020 folgte dann der Wiedereinstieg bei Hiscox als Teamleader und Head of Key Account Underwriting.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.