Talanx: Vertrag mit CEO Torsten Leue vorzeitig bis 2028 verlängert

Foto: Talanx
Vorstandschef Torsten Leue

Der Talanx-Aufsichtsrat hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Torsten Leue vorzeitig verlängert. Der läuft nun bis Mai 2028.

„Seit seiner Bestellung zum Vorstandsvorsitzenden der Talanx AG im Mai 2018 hat Herr Leue den Konzern sehr erfolgreich weiterentwickelt. Dies gilt sowohl für den wirtschaftlichen Erfolg als auch für den kulturellen Wandel der Gruppe. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Leue für diese hervorragende Arbeit und ist überzeugt, dass Herr Leue und sein Team diesen Weg, zum Wohle aller Stakeholder, in den folgenden Jahren fortsetzen wird“, begründet Herbert K. Haas, Aufsichtsratsvorsitzender der Talanx AG, die vorzeitige Vertragsverlängerung.

„Ich bedanke mich herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich sehr auf die vor mir liegenden, herausfordernden Aufgaben. Es bereitet mir sehr viel Freude, gemeinsam mit allen meinen Kolleginnen und Kollegen am weiteren Erfolg der Talanx Gruppe zu arbeiten“, sagt Torsten Leue, Vorstandsvorsitzender der Talanx AG, zur vorzeitigen Vertragsverlängerung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.