FC St. Pauli und Helden.de setzen Zusammenarbeit fort

Foto: Helden.de/St.Pauli
Setzen die Kooperation fort: Helden.de und der FC St. Pauli.

Der volldigitale Versicherungsanbieter helden.de und der FC St. Pauli setzen ihre Partnerschaft auch in der neuen Saison 2022/23 fort. Wie bereits in der Vorsaison engagiert sich der Digitalversicherer in der Partnerkategorie „Kapitän“ .

Ziel der Partnerschaft ist es, Fans und Anhängerinnen und Anhänger des Vereins für das Thema Versicherungsschutz zu sensibilisieren, betont der Digitalversicherer. Darüber hinaus unterstützt Helden.de soziale Projekte des FC St. Pauli.

Darunter die Laptopsammelaktion für Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule am Hafen, die aufgrund ihres großen Erfolges im vergangenen Jahr auch in der kommenden Saison wieder stattfinden wird. Daneben unterstützt helden.de in dieser Saison gemeinsam mit dem FC St. Pauli den Verein Westwind Hamburg, der Fahrräder, Helme und Fahrradequipment sammelt, aufbereitet und an Bedürftige zu einem Sozialpreis verkauft. 

Bernd von Geldern, Geschäftsleiter Wirtschaft freut sich auf die Fortführung der Partnerschaft mit den Helden: „Wir haben von Anfang an festgestellt, dass wir viele Gemeinsamkeiten haben und für identische Werte wie Gemeinschaft, Solidarität, Fairness, Toleranz und Offenheit stehen. Diese Werte sind heute wichtiger denn je und unsere gemeinsame Aktion für die Stadtteilschule am Hafen hat eindrucksvoll gezeigt, dass wir im Rahmen der Partnerschaft gemeinsam viel Sinnhaftes tun können.“

„Die Partnerschaft mit dem Verein ist nicht nur inspirierend und macht unheimlich viel Spaß, sie bringt auch Gutes und Wichtiges hervor. Bei der Entwicklung unserer Versicherungsprodukte stellen wir immer den Schutz des Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt, egal ob im privaten oder beruflichen Kontext. So agieren wir auch bei unserer Partnerschaft mit dem Club: Der Mensch im Mittelpunkt. Wir wissen, dass die Mitglieder und Freunde des FC St. Pauli für identische Werte wie wir stehen und fühlen uns aus diesem Grund in der Vereins-Community bestens aufgehoben“, unterstreicht Fabian Engel, Chief Marketing Officer bei Helden.de.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.