Anzeige
23. November 2011, 12:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

3P schickt grünes Haftungsdach ins Rennen

Die Partner des Darmstädter Finanzdienstleisters 3P Finanz haben ein Haftungsdach gegründet. Das neue Unternehmen heißt Qualitates und soll auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sein.

Dach-Haftungsdach-127x150 in 3P schickt grünes Haftungsdach ins RennenMit dem Haftungsdach wollen die Geschäftsführer Dieter Paulus und Dr. Marcel Malmendier Berater ansprechen, die sich einer „qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Beratung verpflichtet fühlen und eine Partnerschaft mit Experten für Vermögensdienstleistungen suchen“.

3P Finanz ist eigenen Angaben zufolge der erste Makler von Finanzdienstleistungen in Deutschland, der die UN Principles for Responsible Investments, die Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment, unterzeichnet hat.

Den Haftungsdachpartnern soll Zugang zu einer breiten Palette verschafft werden. Zum Angebot gehören Vermögensverwaltungen, Fonds, Einzelpapiere wie Anleihen und Zertifikate und Beteiligungen, heißt es in der Mitteilung.

Die Berater erhalten zudem mit dem Vermögensstrukturplaner einen Zugang zu einer Multi-Banken-Plattform. Diese soll die Abbildung und Analyse des Kundenvermögens wie auch die professionelle Betreuung von Depots bei diversen Depotbanken ermöglichen.

Ebenso ist die komplette Orderabwicklung über diese Plattform möglich, heißt es weiter. Damit könne Vermögen auf Wunsch komplett auf der Grundlage von Nachhaltigkeitskriterien investiert werden, so Geschäftsführer Marcel Malmendier. (ks)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Krankenkassen kritisieren Gröhe für Eingriffe in die Selbstverwaltung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben die von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) geplanten Eingriffe in das Selbstverwaltungsrecht im Gesundheitswesen scharf kritisiert.

mehr ...

Immobilien

Interhyp: Immobilienkäufer können aufatmen

Die EZB behält ihre Geldpolitik vorerst bei, das legte sie auf ihrer geldpolitischen Sitzung am Donnerstag fest. Daher erwarten Immobilienexperten, dass die Baugeldzinsen zunächst niedrig bleiben, wie aus dem Interhyp-Bauzins-Trendbarometer hervorgeht.

mehr ...

Investmentfonds

Moventum sieht Chancen dank Trumponomics

Viele Investmentexperten sehen die Amtseinführung von Trump mittlerweile skeptisch. Moventum sieht hingegen verstärkt die positiven Aspekte.

mehr ...

Berater

IDD: AfW kritisiert Regierungsentwurf

Der Gesetzesentwurf zur Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtlinie (IDD) in deutsches Recht hat gestern das Bundeskabinett passiert. Nach Ansicht des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. hat es die Regierung versäumt, wichtige Änderungen vorzunehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...