Anzeige
Anzeige
21. Februar 2013, 15:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz führt elektronische Unterschrift ein

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist nach einer erfolgreichen Erprobungsphase mit der elektronischen Signatur in der Sparte Krankenversicherungen an den Start gegangen.

Elektronische Unterschrift

Als nach eigenem Bekunden erster Maklerpool in Deutschland stellt die Fonds Finanz in Kooperation mit „iS2 Intelligent Solution Services AG“ den papierlosen Versicherungsantrag in der Sparte Kranken zur Verfügung.

Unterschrift auf dem Smartphone

Der Vorteil für den Vermittler ist, dass alle erforderlichen Antragsdokumente direkt aus dem KV Live-Rechner erzeugt und dem Kunden zur Unterschrift vorlegt werden können, so der Maklerpool. Die Unterschrift des Kunden und des Vermittlers erfolge dann auf dem Smartphone oder Tablet-Computer des Vermittlers.

Nach jedem Schritt erhält der Kunde alle Unterlagen per Email zugeschickt. Auf diese Weise sparten alle Beteiligten Zeit und bares Geld, da die Verarbeitung der Dokumente in Echtzeit abläuft. Fonds-Finanz-Vermittler benötigten dazu lediglich ein Smartphone oder einen Tablet-Computer und die inSign-App. Die App stehe für Android und Apples iOS kostenfrei zur Verfügung.

Elektronische Unterschrift = erhöhte Sicherheit

Auf der 7. MMM-Messe am 12. März 2013 will die Fonds Finanz die elektronische Unterschrift im MOC München auch für die Sparte Lebensversicherungen präsentieren.

Die elektronische Unterschrift erhöhe die Sicherheit immens: Dank der elektronischen Aufzeichnung über das Eingabegerät könnten erstmals nicht nur das Schriftbild der Unterschrift gespeichert werden, sondern zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie Schreibgeschwindigkeit und -rhythmus. Alle Dokumente werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und auf Hochsicherheits-Servern gespeichert. Eine spätere Manipulation der Dokumente ist damit ausgeschlossen, heißt es beim Maklerpool.

Voraussetzung für die Nutzung der elektronischen Unterschrift ist eine Anbindung an die Fonds Finanz und die Verwendung eines Smartphones oder eines Tablet-Computers mit den Betriebssystemen Android oder Apples iOS. Die zur Erfassung der Unterschrift benötigte „inSign-App“ von is2 steht in beiden App-Stores kostenfrei zur Verfügung. (fm)

Foto: Fonds Finanz

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

Meag baut Vertriebsteam aus

Meag verstärkt sein Vertriebsteam mit Thomas Webers (54). Seit Anfang Januar kümmert sich Webers als Senior Relationship Manager schwerpunktmäßig um den Ausbau des Wholesale Bereichs.

mehr ...

Berater

Beratungsdokumentation: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neue Leitfäden

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat neue kostenlose Praxishilfen für die Dokumentation in der Versicherungsvermittlung veröffentlicht. In ihnen werden sechs Leitsätze zur Beratungsdokumentation umgesetzt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...