10. Januar 2013, 09:00

Fonds Finanz startet Messesaison im März

Der Münchener Maklerpool lädt am 12. März 2013 zur siebten Münchener Makler und Mehrfachagenten Messe (MMM-Messe). Bis zu 80 Vorträge und Workshops stehen auf dem Programm. Zudem werden zahlreiche Produkt- und Kooperationspartner des Maklerpools vor Ort sein.

 

MMM-Messe in MünchenAuch 2013 haben Mehrfachagenten und Makler drei Mal die Gelegenheit, sich auf einer der Fonds-Finanz-Messen über Neuigkeiten, Trends und Produkte zu informieren. Die erste dieser Veranstaltungen ist wie immer die MMM-Messe am 12. März von neun bis 18 Uhr im M,O,C, in München.

Topthema Unisex-Tarife

Einer der inhaltlichen Schwerpunkte wird die Umstellung auf die Unisex-Tarife sein. Hierzu können sich die Besucher direkt bei den über 170 anwesenden Produkt- und Kooperationspartnern informieren. Als Referenten konnte der Maklerpool unter anderem Hans D. Schittly, Gerhard Pscherer und Dr. Claus Kriebel gewinnen.

Drei Fonds-Finanz-Messen in 2013

Im Juni folgt der Kölner Versicherungs- und Finanzkongress (KVK). Hierzu lädt Fonds Finanz am 13. Juni 2013 in die Koelnmesse ein. Auch hier wird das Rahmenprogramm aus Vorträgen und Workshops bestehen. Die Hauptstadtmesse der Versicherungs- und Finanzdienstleisterbranche im Estrel Hotel in Berlin bildet am 24. September 2013 den Abschluss der Messesaison.

Informationen und eine kostenfreie Anmeldungsmöglichkeit finden Interessierte für die Münchener Messe unter www.mmm-messe.de. Informationen zum Kölner Kongress sind unter www.kvk-messe.de und zur Hauptstadtmesse unter www.hauptstadtmesse.de abrufbar. Anmeldungen zu den Messen in Berlin und Köln sind jeweils circa drei Monate vor Veranstaltung möglich. (jb)

 

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai 2016 im Handel.

Cash. 05/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflege: Kampf gegen die Pflegelücke – Mehr Schub für Sachwerte – Bausparen – Integration schafft Investition

1 Kommentar

  1. Ich werde auf allen drei Messen anwesend sein, falls irgendjemand mit mir sprechen will.

    Kommentar von Norbert Porazik — 12. Januar 2013 @ 22:11

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

LV-Abschlusskosten: “Das wird sich die Bafin genau anschauen”

Der oberste Versicherungsaufseher der Bafin, Dr. Frank Grund, erwartet von den Lebensversicherern “einige Verbesserungen” auf der Kostenseite. Mit dem LVRG sei eine klare Erwartungshaltung verbunden, dass die Unternehmen ihre Abschlusskosten senken, sagte Grund der Verbandszeitschrift “Aktuar Aktuell”.

mehr ...

Immobilien

Das Potenzial der Dächer

Der Wohnungsbedarf in deutschen Großstädten ist derzeit weit größer als das Angebot. Forscher der TU Darmstadt und des Pestel Instituts haben aber noch Potenzial entdeckt: die Dächer.

mehr ...

Investmentfonds

Diabetes – eine große Herausforderung

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im April 2016 einen Welt-Diabetes-Bericht veröffentlicht und lenkt die Aufmerksamkeit damit auf eine Stoffwechselstörung, von der im Jahr 2014 scheinbar nur wenig bemerkt über 420 Millionen Menschen weltweit betroffen waren. Eine schleichende Entwicklung? Gastkommentar von Sebastian Leins, Ökoworld AG.

mehr ...

Berater

“Das Beratungskonzept ist entscheidend”

Margit Winkler, Inhaberin des Instituts Generationenberatung, hat mit Cash.Online über die besonderen Bedürfnisse der Zielgruppe 50plus in Bezug auf Produkte und Beratung gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BSI-Summit in Berlin: Größere Nähe zur Politik

In der kommenden Woche findet zum siebten Mal der BSI-Summit statt – erstmals in Berlin und erstmals nur eintägig. Das Cash. Magazin wird ein Panel zum Thema Vertrieb und Digitalisierung ausrichten.

mehr ...

Recht

Krankheitskostenversicherung: BGH-Urteil zur Leistungspflicht des Versicherers

Wird ein Versicherter im Rahmen der medizinischen Aufklärung über mögliche Operationsfolgen informiert und treten diese in einer “bedeutsamen Zahl von Fällen” auf, befreit dies einen Krankheitskosten-versicherer nicht von seiner Leistungspflicht, so der BGH.

mehr ...