Anzeige
Anzeige
20. Mai 2015, 09:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Digitale Trends nutzen: Fünf Tipps für Finanzdienstleister

Eine überzeugende Präsenz im Netz ist für Finanzdienstleister heute wichtiger denn je. Die richtige Strategie zu finden wird jedoch immer komplexer. Im Vordergrund steht dabei die Frage, auf welchen Wegen und mit welchen Inhalten neue Kunden erreicht werden können.

Gastbeitrag von Michael C. Schmitt, Schmitt Kommuniziert

Content Marketing

“Bewegte Bilder sind direkt und anschaulich –Videos transportieren Emotionen, ermöglichen Einblicke und bauen auf diese Weise Vertrauen auf.”

1. “Mobile first” und responsives Webdesign

Die Webseite bleibt im Zentrum, wenn es um digitale Kommunikation geht. Finanzdienstleister sollten alle Potenziale nutzen, um ein attraktives Design anbieten zu können. Die Seite sollte außerdem alle Funktionalitäten erfüllen, die User sich wünschen. Da immer mehr Besucher eine Webseite von einem mobilen Endgerät aus ansteuern gilt es, sie die volle Freude beim Surfen erleben zu lassen – indem die Seite mobil optimiert wird. Ein responsives Webdesign, bei dem die Webseite auf jedem beliebigen Endgerät automatisch optimal dargestellt wird, ist daher unverzichtbar. Das verschafft dem User nicht nur besseren Komfort, sondern ist seit einem Algorithmus-Update im April 2015 auch ein entscheidender Faktor, um bei Google in den Suchergebnissen vorne zu stehen.

2. Inhalte und Technologie für die Suchmaschinenoptimierung

Bei Google & Co. vorn zu sein, ist heute entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Mit den wichtigsten Google-Updates hat die Bedeutung von hochwertigen Inhalten für das Ranking deutlich zugenommen. Interessante Inhalte und gut geschriebene Texte stehen daher im Vordergrund hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Daneben sind weiterhin technische Optimierungen wichtig – auch sind Linkverweise von Seiten mit hoher Autorität immer wichtiger.

3. Content Marketing für hohe Attraktivität

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Generali bringt neuen Telematiktarif

Die Generali in Deutschland hat mit Generali Mobility einen neuen Telematiktarif auf den Markt gebracht Die Cosmosdirekt folgt im Oktober dieses Jahres mit einem Produkt, das sich speziell an junge Fahrer richtet.

mehr ...

Immobilien

Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank treibt Rohstoffpreise

Zuletzt gewannen die Rohstoffe wieder deutlich an Boden. Damit setzt sich die überwiegend positive Entwicklung in diesem Jahr fort.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 15. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Jamestown gibt neuen Publikums-AIF in den Vertrieb

Der US-Spezialist Jamestown startet den Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) Jamestown 30. Er soll in Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in bedeutenden Großräumen der USA investieren.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...