Neukunden aus dem Netz: Webseiten-Optimierung für Makler

Viele Versicherungsmakler besitzen eine Webseite, sind aber mit dem Erfolg häufig unzufrieden, weil die erhofften Neukunden ausbleiben. Oftmals fehlt es an einer klaren Optimierung mit der Konzentration auf bestimmte (Such-) Begriffe, die von Wunschkunden bei Google verwendet werden.

Gastbeitrag von Axel Schwiersch, startdomain.de

Denken Sie bei der Optimierung Ihrer Webpräsenz wie Ihr Kunde, nicht wie jemand, der die Fachterminologie beherrscht.

Tatsächlich optimieren Vermittler den Inhalt ihrer Webseite entweder gar nicht, oder auf ihre Firmierung.

Die fiktive „Profinanz GmbH“ hat dann zum Beispiel eine Domain www.profinanz.de. Im Seitentitel und in der Überschrift steht: „Willkommen bei der Profinanz GmbH“.

Aber Hand aufs Herz: Wer sucht schon nach „Willkommen“ oder „Profinanz“, wenn er eine Private Krankenversicherung (PKV) abschließen will? Genau: Niemand!

[article_line]

Rahmenbedingungen für Webseiten

Angenommen ein Interessent aus Buchholz möchte eine PKV abschließen. Welche Suchbegriffe wird er wohl bei Google nutzen? Vermutlich so etwas wie „private krankenversicherung buchholz“.

Wenn Sie als Vermittler in Buchholz solche Interessenten gewinnen möchten, sollte Ihre Webseite Folgendes erfüllen:

• Die Domain lautet: www.buchholz.versicherung
• Eine Unterseite hat die URL: www.buchholz.versicherung/private-krankenversicherung
• Die Seitenüberschrift lautet: „Private Krankenversicherung in Buchholz“
• Der Seitentitel lautet: „Private Krankenversicherung in Buchholz“
• Und der Text auf der Seite behandelt natürlich das Thema „Private Krankenversicherungen“ und enthält wiederholt die Suchbegriffe „private“, „Krankenversicherung“ und „Buchholz“.

Seite zwei: Relevanz entscheidet über das Google-Ranking

1 2 3Startseite
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.