22. Februar 2016, 12:30

“Fintechs werden Makler nicht ersetzen können”

Volker Kropp, Geschäftsführer des Euskirchener Maklerpools KAB Maklerservice GmbH, sprach mit Cash. über Digitalisierung, Konsolidierung, Kooperationen und die Pläne seines Unternehmens für das Geschäftsjahr 2016.

Volker Kropp, KAB Maklerservice: Fintechs werden Makler nicht ersetzen können

Volker Kropp: “Ich erwarte keine großen Konsolidierungen in der Poolwelt, aber sehr wohl strategische Kooperationen zur Erreichung gemeinsamer Ziele.”

Cash.: Die Pool-Branche hat schwierige Jahre hinter sich. Wie wird sich das Geschäft 2016 entwickeln?

Kropp: Für die KAB waren die letzten Jahre voller Herausforderungen, aber nicht schwierig. Durch unsere seit jeher strategische Ausrichtung auf das Kompositgeschäft und den laufenden Ausbau des personellen Innen-Services sowie der Maklerbetreuer konnten wir sehr erfolgreich agieren.

Maklerkollegen und Pools, die in den letzten Jahren auf Vorsorge gesetzt haben waren durch das LVRG und die Zinsproblematik besonders stark betroffen. Ich sehe daher im Jahr 2016 für Maklerpools, die sich – wie wir – schon immer auf das Kompositgeschäft konzentriert haben, eine sehr gute Perspektive.

Wie wird sich der Poolmarkt entwickeln?

Ich sehe, dass die Maklerkollegen insbesondere aufgrund der Digitalisierungsaktivitäten der Versicherer mit der Anbindung an Maklerpools und den hier bestehenden vereinfachten Abwicklungsprozessen die beste Unterstützung erhalten, um mehr Zeit für die Kundenberatung zu finden.

Schließlich geht es ums Geschäft. Von daher müssen Maklerpools hohe Investitionen in IT und Personal vornehmen, um diesen Service gewährleisten zu können. Ich erwarte keine großen Konsolidierungen in der Poolwelt, aber sehr wohl strategische Kooperationen zur Erreichung gemeinsamer Ziele.

Sie rechnen also mit vermehrten Kooperationen?

Sicher wird es Maklerpools geben, die aufgrund des notwendigen zukünftigen Investitionsvolumens in solche Überlegungen eintreten müssen und werden. Sehr wohl kann ich mir eine engere Zusammenarbeit zur gemeinsamen Umsetzung technischer Ziele oder bei der Eindeckung von Nischenprodukten vorstellen.

Seite zwei: “Spezialisierte Pools haben einen Wettbewerbsvorteil

Weiter lesen: 1 2 3


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Berater


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Knip holt 19-Jährigen in den Vorstand

Das Insurtech-Unternehmen Knip hat den 19-jährigen Jan Thurau in die Führungsetage berufen. Thurau werde als Chief Technology Officer (CTO) “Deutschlands jüngster Vorstand” sein, teilte das Versicherungs-Startup in Berlin mit.

mehr ...

Immobilien

F+B-Mietspiegelindex: Mieten wachsen weiter

Das dynamische Wachstum der Marktmieten wirkt sich sukzessive auf das Niveau der Mietspiegel aus. Im vergangenen Jahr sind die ortsüblichen Vergleichsmieten um 1,8 Prozent gestiegen, nach 1,7 Prozent im Vorjahr. Dies ist das Ergebnis des aktuellen F+B-Mietspiegelindex 2015.

mehr ...

Investmentfonds

Zeichen für Zinserhöhung in den USA verdichten sich

In der vergangenen Handelswoche meldeten sich eine Reihe von Mitgliedern der US-Notenbank zu Wort und teilten den überraschten Marktteilnehmern mit, dass auf Basis der aktuellen Datenlage nichts gegen eine Zinserhöhung schon im Juni oder Juli spreche.

mehr ...

Berater

Salesleaders laden nach Mülheim

Am 4. Juni 2016 veranstalten die Vertriebsexperten Andreas Buhr und Martin Limbeck ihr beliebtes Salesleaders-Forum in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr. Das Rahmenprogrammm des Vertriebskongresses bilden Impulsvorträge von sieben Top-Speakern.

mehr ...

Sachwertanlagen

Energiebranche legt Warnminute gegen EEG-Reform ein

Mehrere Tausend Beschäftigte aus Betrieben der erneuerbaren Energien haben sich am Mittwoch in Norddeutschland an einer Warnminute “5 vor 12” für die Energiewende beteiligt. 

mehr ...

Recht

BU: Keine Beraterhaftung bei Falschangaben

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Krefeld, kann die Vermittlerhaftung trotz fehlgeschlagener Umdeckung einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ausgeschlossen sein (Urteil vom 17. Dezember 2015 – 3 O 29/15 – VertR-LS). Grund: Mitverschulden.

mehr ...