5. Dezember 2016, 09:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Herausforderung Mitarbeiterführung: Motivieren, aber richtig

Technische Errungenschaften oder spezielles Know-how gewährleisten kaum noch einen Wettbewerbsvorteil. Identifikation mit einer Marke, einem Team oder einem Unternehmen dagegen schon. Seine Mitarbeiter zu motivieren gehört daher zu den größten Herausforderungen einer Führungskraft.

Gastbeitrag von Personality-Coach Steffen Kirchner

Mitarbeiter Beziehung

Steffen Kirchner: “Die zentrale Aufgabe einer Führungskraft ist – wen wird es überraschen – Führung! Und Führung ist ausschließlich Beziehung.”

Mitarbeiter, die nur noch Dienst nach Vorschrift machen oder schlimmer, bereits innerlich gekündigt haben, schaden dem Unternehmen.

Die gängigsten Hebel wie Lob und Geld greifen nur, wenn damit auch die inneren Bedürfnisse des Mitarbeiters angesprochen werden. Fehlt die persönliche Beziehung, laufen sie ins Leere.

Angebote unter dem Label “Motivationstraining” gibt es massenweise, aber dieses Wording führt in die Irre, denn Motivation lässt sich nicht trainieren. Was sich trainieren lässt sind Willenskraft oder Disziplin.

Der Begriff Motiv stammt vom lateinischen Wort motivum, was so viel heißt wie Bewegung oder Anrieb. Motivation ist das unbewusst entstehende, natürliche Streben eines Menschen, seine emotionalen Bedürfnisse zielgerichtet zu befriedigen, um sich besser zu fühlen.

Jeder Mensch hat emotionale Grundbedürfnisse wie Bedeutsamkeit, Sicherheit oder Verbundenheit, deshalb ist auch zunächst jeder motiviert. Was Menschen manchmal fehlt ist eher ein klares Bewusstsein für das, was sie wirklich wollen.

Führung braucht Beziehung

Das bedeutet allerdings nicht, dass Führungskräfte aus der Verantwortung entlassen sind. Ganz im Gegenteil: Sie halten den Schlüssel für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens.

Neben den kaum veränderbaren inneren Motiven eines Menschen ist eine Motivierung von außen sehr wohl möglich. Sie wird nur meist falsch praktiziert, was den Nährboden liefert für Aussagen wie “Alles Motivieren ist Demotivieren” von Reinhard K. Sprenger – aber nur Motivation ohne Beziehung ist Demotivation.

Seite zwei: Mit meinen Zielen erreichst du deine Ziele

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...