Anzeige
Anzeige
27. April 2010, 17:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Oltmann Gruppe kündigt Mehrzweckfrachter-Fonds an

Die Oltmann Gruppe, Leer, startet in Kürze den Vertrieb ihres 222. Beteiligungsangebotes. Anleger können sich an dem Multipurpose-Schiff MS „Bentumersiel“ beteiligen, das aufgrund seiner großen Ladeluke auch für den Transport von bis zu 88 Meter langen Offshore-Windflügeln geeignet ist.

Oltmann1-127x150 in Oltmann Gruppe kündigt Mehrzweckfrachter-Fonds an

Das Foto zeigt einen Mehrzweckfrachter, der mit der MS "Bentumersiel" vergleichbar ist.

Der Mehrzweckfrachter soll über eine Tragfähigkeit von 8.000 tdw (tons dead weight) verfügen und wurde von der Reederei Briese entwickelt, die das Schiff nach der geplanten Ablieferung im August 2010 für 18 Monate chartert. Der strömungsoptimierte Rumpf des Neubaus erlaube eine Treibstoffersparnis von 11,4 Prozent gegenüber herkömmlich konstruierten Frachtern dieses Typs.

Der Vorgängerfonds aus dem Emissionshaus Oltmann setzte mit der MS „Blue Star“ auf ein Schwesterschiff und konnte nach Angaben des Initiators binnen fünf Monaten platziert werden. „Mit dem zweiten Beteiligungsangebot dieser Art möchten wir weiteren Anlegern die Möglichkeit geben, von einer wachsenden Nachfrage nach modernen Multipurpose-Schiffen insbesondere zur Belieferung von Windkraftanlagen zu profitieren“, sagt André Tonn, Geschäftsführer der Oltmann Gruppe und rechnet damit, dass in den nächsten Jahren mehr als 2.500 Offshore-Windkraftanlagen in Nord- und Ostsee installiert werden.

Der Fonds MS „Bentumersiel“ hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 14,48 Millionen Euro bei einem Kommanditkapitalanteil von 6,5 Millionen Euro. Anleger können den Fonds ab 15.000 Euro agiofrei zeichnen und sollen anfänglich vier Prozent der Einlage jährlich als Ausschüttung erhalten, die bis zum Jahr 2026 auf 20 Prozent pro Jahr steigen sollen.  (af)

Foto: Oltmann Gruppe

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: Oltmann Gruppe kündigt Mehrzweckfrachter-Fonds an: Die Oltmann Gruppe, Leer, startet in Kürze den… http://bit.ly/aGDApE … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die Oltmann Gruppe kündigt Mehrzweckfrachter-Fonds an - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 27. April 2010 @ 19:22

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

GDV bemängelt fehlendes Bewusstsein für Cyber-Crime

Bereits jeder vierte Kleinbetrieb oder Mittelständler (28 Prozent) hat finanzielle oder materielle Schäden durch Cyber-Angriffe erlitten. Dies zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

mehr ...

Immobilien

S&K-Gründer zu Haftstrafen verurteilt

Einer der größten Wirtschaftsstrafprozesse Deutschlands um die Frankfurter Immobilienfirma S&K geht mit einer Verurteilung der geständigen Angeklagten zu Ende. In dem Verfahren ging es um die Aufklärung eines vermeintlichen Schneeballsystems.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Schon häufig wurden geschlossene Fonds abgeschrieben, sie haben sich aber immer wieder in den Markt zurückgekämpft. Kommt es nun zu einer erneuten Wiederbelebung?

Gastbeitrag von Susanne Maack, Deutsche Makler Akademie (DMA)

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...