Anzeige
Anzeige
29. November 2013, 09:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Baufinanzierung: Kundenbewertungen wichtiges Kriterium

Bei der Auswahl einer Baufinanzierung orientieren sich Immobilienkäufer zunehmend an den Bewertungen anderer Kunden, so eine Umfrage von Immobilienscout24. Sie wurden sogar als wichtiger eingestuft als unabhängige Verbrauchertests.

Immobilienscout24

Kundenbewertungen im Internet spielen bei der Auswahl eines Baufinanzierungsanbieters eine große Rolle.

Die Meinungen anderer Kunden sind nicht nur bei der Hotelbuchung oder dem Online-Shopping von Bedeutung, auch bei der Suche nach einer Baufinanzierung orientieren sich Interessenten zunehmend an Kundenbewertungen im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Immobilienscout24 unter 2.127 Kreditnehmern.

Befragt nach den Kriterien, nach denen sie Finanzierungsanbieter zur Kontaktaufnahme auswählten, nannten die Interessenten Bewertungen anderer Kunden als drittes Kriterium nach Zinskonditionen und transparenten Informationen. Damit legen potenzielle Finanzierungskunden mehr Wert auf die im Internet veröffentlichten subjektiven Kundenmeinungen (65 Prozent: sehr wichtig oder wichtig) als auf das Renommee großer Banken-Marken (58 Prozent) oder das unabhängige Urteil bekannter Verbrauchertests (47 Prozent).

Quelle ist entscheidend

Entscheidend sei auch die Quelle der Information: Während die Hälfte der Befragten angibt, Rezensionen auf Vergleichsportalen zu vertrauen, sage dies nur jeder Fünfte über anbieterkontrollierte Quellen, wie die Firmenwebsite oder Broschüren von Finanzierungsanbietern.

Als wichtigste Kriterien bei den Kundenbewertungen wurden das Vorliegen vieler Rezensionen (91 Prozent), die Aktualität (87 Prozent) sowie die Ausführlichkeit (80 Prozent) genannt. Der Großteil der Finanzierungskunden (59 Prozent) lege bei seiner Entscheidung, einen Anbieter zu kontaktieren, sowohl positive als auch negative Bewertungen zugrunde. Nur 13 Prozent würden ausschließlich negative Kommentare lesen. Zwei Drittel der Befragten empfanden die Bewertungen durch andere Kunden als hilfreich oder sehr hilfreich.

“Diese Erkenntnisse sind bedeutsam für die Art und Weise, wie Banken, Sparkassen und Finanzvermittler zukünftig potenzielle Interessenten zum Thema Baufinanzierung ansprechen. Auch für bekannte Marken ist es zunehmend wichtig, auf Transparenz zu setzen und sich von ihren Kunden auf unabhängigen Internetplattformen bewerten zu lassen”, kommentiert Ralf Weitz, Geschäftsleiter Baufinanzierung bei Immobilienscout24. (bk)

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

DVAG mit Rekord-Umsatz

Die Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung (DVAG) meldet für das Jahr 2016 überdurchschnittlich erfolgreiche Geschäftszahlen in Bezug auf Umsatz und Jahresüberschuss.

mehr ...

Immobilien

Immobilien in Hamburg werden teurer

Immobilien- und Grundstückspreise in Hamburg sind im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Wie die Bausparkasse LBS am Dienstag mitteilte, müssen Käufer vor allem in Zentrumsnähe tiefer in die Tasche greifen als noch im Vorjahr.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...