Anzeige
15. März 2013, 17:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

SEB verkauft Deutschlandportfolio aus Immobilienfonds an Dundee International

SEB Asset Management hat den im Februar angekündigten Verkauf eines aus bundesweit elf Büroimmobilien mit 137.200 Quadratmetern Nutzfläche bestehenden Deutschlandportfolios an den kanadischen Dundee International REIT abgeschlossen. Der Eigentumsübergang ist Mitte März planmäßig mit der Zahlung des Kaufpreises von 420 Millionen Euro erfolgt.

Stuttgart-Z-Up-SEB-Immoinvest-250x300 in SEB verkauft Deutschlandportfolio aus Immobilienfonds an Dundee InternationalDie Objekte der Baujahre 1992 bis 2009 verfügen laut SEB AM über einen durchschnittlichen wirtschaftlichen Vermietungsgrad von rund 94 Prozent. Der Kaufpreis liegt demnach in Summe knapp fünf Prozent unter den zuletzt festgestellten Verkehrswerten.

Zwei der elf Bürogebäude in Köln und Nürnberg gehörten zum Bestand des semiinstitutionellen Immobilienfonds SEB Immo Portfolio Target Return Fund. Die übrigen neun Objekte stammten aus dem in der Abwicklung befindlichen SEB Immoinvest und befinden sich in Düsseldorf, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Mannheim, München und Stuttgart.

Zudem hat das Fondsmanagement des SEB Immoinvest das Prager Bürogebäude “Andel Park B” an einen von der GLL Real Estate Partners GmbH gemanagten Fonds veräußert. Seit der letzten Ausschüttung im Dezember 2012 wurden damit für den offenen Immobilien-Publikumsfonds Immoinvest 13 Kaufverträge über Immobilien im Wert von rund 710 Millionen Euro abgeschlossen.

Beraten von Olswang hat Dundee International REIT den Kauf mit einen Kredit über 257 Millionen Euro von vier Banken finanziert. Dabei wurde das Gesamtportfolio in vier Cluster aufgeteilt, die unabhängig voneinander durch vier verschiedene deutsche Pfandbriefbanken fremdfinanziert wurden. Die Finanzierungsarrangements mit der Aareal Bank, der DG Hyp, der Münchener Hyp sowie der Bayern LB liefen parallel und wurden für ein Gesamtclosing synchronisiert. Bis auf die Aareal Bank haben alle Banken Dundee bereits bei früheren Akquisitionsfinanzierungen begleitet.

Hintergrund: Dundee International REIT ist seit August 2011 in Deutschland aktiv und hat allein in den letzten zwölf Monaten 20 Akquisitionen im Wert von über einer Milliarde Dollar abgeschlossen. Das mittlerweile über 30-köpfige Team ist für ein Portfolio von zirka 300 Objekten zuständig. Olswang berät den REIT seit dem Markteintritt.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Drei Wege zu mehr Weiterempfehlungen

Weiterempfehlungen sind ein wichtiges Instrument bei der Neukundengewinnung. Doch welche Möglichkeiten haben Versicherer und Berater, um eine grundsätzliche Empfehlungsbereitschaft des Kunden in eine tatsächliche Weiterempfehlung zu verwandeln?

mehr ...

Immobilien

C- und D-Standorte: Hier lohnt sich ein Immobilieninvestment

Wohnimmobilien gehören zu den gefragtesten Investments bei institutionellen Investoren und Privatkäufern. Manche Märkte sind jedoch bereits regelrecht leergefegt. Auf der Suche nach Alternativen rücken nun auch C- und D-Standorte verstärkt in den Fokus der Anleger.

mehr ...

Investmentfonds

HSH Nordbank stark umworben

Beim Kieler Finanzministerium stehen derzeit die Bieter für die HSH Nordbank offenbar in einer Schlange. Für die Landesregierung wäre der Verkauf sicherlich ein Erfolg, der kurz vor der Wahl gelegen kommt.

mehr ...

Berater

Bafin-Beraterregister: “Normalisierung des Beschwerdeaufkommens”

Im vergangenen Jahr wurden fast 5.200 Beschwerden von Bankkunden an das Mitarbeiter- und Beschwerderegisters der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Bafin) gemeldet. Damit sind rund 700 Bescherden weniger als im Vorjahr eingegangen.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL platziert 930 Millionen Euro bei Institutionellen

Die KGAL Gruppe aus Grünwald hat im Geschäftsjahr 2016 fast 930 Millionen Euro an institutionellem Kapital eingeworben und damit das neu gezeichnete Eigenkapital gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent gesteigert.

mehr ...

Recht

Lebensversicherungen von der Steuer absetzen: Was ist zu beachten?

Die Lebensversicherung zählt nach wie vor zu einer der beliebtesten Vorsorgeversicherungen in Deutschland. Sie zählt aus steuerlicher Sicht zu den sonstigen Vorsorgeaufwendungen und kann damit bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Gastbeitrag von Dr. Viktor Becher, Getsurance

mehr ...