Anzeige
16. September 2015, 13:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Financial Advisors Awards – die Nominierten 2015

Die mit großer Spannung erwartete Verleihung der Financial Advisors Awards (FAA) 2015 rückt näher. Am Abend des 25. September werden im Rahmen der feierlichen Cash.Gala in Hamburg-Blankenese die begehrten Branchenpreise in neun Kategorien verliehen. 

2015-faa in Financial Advisors Awards – die Nominierten 2015

Die Financial Advisors Awards werden am 25. September zum 13. Mal in Folge verliehen.

Die vom Hamburger Cash.-Magazin verliehenen Financial Advisors Awards haben sich mittlerweile als feste Größe in der deutschen Finanzbranche etabliert. Jedes Jahr werden die besten Kapitalanlagen aus den Produktkategorien Investmentfonds, Versicherungen und Sachwertanlagen. Die Beurteilung der eingereichten Produkte erfolgt nach dem Maßstab besonderer Leistungen in den Kriterien innovativ, transparent, anlegerfreundlich und vermittlerorientiert. Die Jurys zur Ermittlung der Sieger setzen sich aus renommierten Experten aus den Bereichen Analyse, Vertrieb und der Cash. Chefredaktion zusammen.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen die Nominierten der FAA 2015 in neun Kategorien:

 

Vermögensverwaltende Fonds:

  • – Apano Hi Strategie 1 von Apano Investments
  • – C-Quadrat Arts Total Return, C-Quadrat
  • – Franklin Diversified Conservative Fund, Franklin Templeton Investments
  • – Gothaer Comfort Balance von Gothaer Asset Management
  • – Fine Folio ETF-Stabilitäts-Strategien, Jung, DMS & Cie.

 

Investmentfonds:

  • – DJE Zins & Dividende, DJE Kapital
  • – Ökoworld Growing Markets 2.0, Ökoworld
  • – Gamax Junior Funds, Patriarch Multi-Manager
  • – Pioneer Global Multi Asset Target Income, Pioneer Investments
  • – Swisscanto Equity Fund Selection International, Swisscanto Asset Management

 

Fondspolicen:

  • – Basler PrivatRente Invest Vario, Basler Lebensversicherung
  • – Two Trust Selekt gegen laufenden Beitrag, HDI Lebensversicherung
  • – CleVesto Balance Pay Plan, Helvetia
  • – ParkAllee, Standard Life
  • – GrüneRente performance-safe, Stuttgarter Lebensversicherung

 

Private Krankenversicherung:

  • – FlexMed Global Impat, Axa Krankenversicherung
  • – Tarif BN Heilfürsorge, DBV
  • – DFV-Zahnschutz Exklusiv, Deutsche Familienversicherung
  • – Vorsorge Erschöpfungs-Prophylaxe, Hallesche Krankenversicherung
  • – Ambulant Privatpatient Premium (Tarif AGU)

 

Berufsunfähigkeitsversicherungen:

  • – Barmenia BU Pflege Plus, Barmenia Versicherungen
  • – BU Protect, Die Bayerische
  • – Golden IV, BGV/Badische Versicherungen und LV1871
  • – Swiss Life MetallRente. EMI, Swiss Life
  • – Intelligent Protection, Zurich Deutscher Herold Leben

 

Pflegeversicherungen:

  • – DFV-Deutschland Pflege, Deutsche Familienversicherung
  • – Selbständige Pflegerentenversicherung SPR-care, Dialog Lebensversicherung
  • – Pflegezusatzversicherung (Tarif PA+PZA), Hanse Merkur
  • – Pflegetagegeldversicherung Premium Plus, Württembergische Krankenversicherung

 

Direkt-/Vermögensanlagen:

  • – TSO-DNL Active Property, DNL Real Invest
  • – The Bergstraße Sports & Country Club, Terraplan
  • – RenditeLager, Valerum Invest

 

Sachwertanlagen Immobilien:

  • – HTB 6 Immobilien Portfolio, HTB
  • – Immac Austria Sozialimmobilie XIV Renditefonds, Immac
  • – 22. INP Portfolio Deutsche Sozialimmobilien, INP
  • – ImmoChance Deutschland 7 Renovation Plus, Primus Valor
  • – ZBI Regiofonds Wohnen 1, ZBI

 

Sachwertanlagen:

  • – DS 140 Flugzeugfonds XIV, Dr. Peters Group
  • – Flugzeugfonds 17 – HEH Aviation “Helsinki”, HEH
  • – MIG-Fonds 15, HMW
  • – Ökorenta Erneuerbare Energien VIII, Ökorenta
  • – Wealth Cap SachWerteportfolio 2, Wealth Cap
Foto: Stefan Malzkorn / Martina van Kann
Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Ab dem 17. November im Handel!

Special 4/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Regulierung – betriebliche Altersversorgung – Unfallversicherung – Privathaftpflicht – Gewerbehaftpflichtpolicen

Ab dem 25. Oktober im Handel!

Versicherungen

Ost/West-Renten: SPD deutet Kompromissbereitschaft an

Im Streit über die Finanzierung der Ost/West-Renteneinheit ist die SPD offenbar zu Zugeständnissen bereit. “Unsere Forderung ist klar: Wir wollen, dass die Ost-West-Angleichung aus Steuermitteln finanziert wird”, sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der “Frankfurter Rundschau” (Samstag).

mehr ...

Immobilien

Bauwirtschaft rechnet mit anhaltendem Boom

Die Bauwirtschaft rechnet für 2016 mit einem Plus von fünf Prozent und geht davon aus, dass 2017 ähnlich gut verläuft. Haupttreiber der Entwicklung seien der Straßen- und Wohnungsbau.

mehr ...

Investmentfonds

Italien-Votum: Deutsche-Bank-Chef warnt vor Turbulenzen

Die Deutsche Bank stellt sich nach dem Referendum in Italien auf unruhige Zeiten ein. Der Branche schlage “von außen unverändert eine kalte Brise entgegen”, schrieb Deutsche-Bank-Chef John Cryan in einem am Montag veröffentlichten Brief an die Mitarbeiter des Dax-Konzerns.

mehr ...

Berater

Vollmachtsvermutung: Hoher Prüfungsaufwand für Berater

Laut eines aktuellen Gesetzesentwurfes sollen Ehegatten und eingetragene Lebenspartner in Notfällen einander automatisch vertreten dürfen. In seiner derzeitigen Fassung besteht allerdings die Gefahr, dass die Missbrauchsanfälligkeit dieser Regelung hoch ist.

Gastbeitrag von Margit Winkler, Institut Generationenberatung

mehr ...

Sachwertanlagen

Schifffahrt: Krise, Krise und kein Ende

Der Verkauf der Reederei Hamburg Süd an den Konkurrenten Maersk markiert einen weiteren Höhepunkt der Schifffahrtskrise. Doch was haben AIF aus anderen Branchen damit zu tun? Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

IDD: Der Tod der Honorarvereinbarung für Versicherungsmakler

Aktuell erfreuen sich Honorarvereinbarungen – zum Beispiel bei der Vermittlung von Nettotarifen – und Servicepauschalen einer großen Beliebtheit unter Versicherungsvermittlern. Hiermit könnte jedoch bald Schluss sein – jedenfalls wenn es nach dem Willen des Bundeswirtschaftsministeriums geht.

mehr ...