Anzeige
16. Dezember 2015, 14:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bank Safra Sarasin baut Vermögensverwaltung aus

Die Schweizer Bank J. Safra Sarasin baut ihre Total-Return-Kompetenz weiter aus. Das Strategie- und Research-Team wird durch einen Experten im Bereich des Finanzmarkt-Researchs verstärkt.

Serge-Alarcon-Kopie in Bank Safra Sarasin baut Vermögensverwaltung aus

Serge Alarcon startet neu bei der Bank Safra Sarasin

Serge Alarcon hat am 1. Oktober 2015 die Leitung des Managements institutioneller Multi-Asset- Portfolios übernommen. In Genf wird er von Aurélie Krafft unterstützt. Alarcon verwaltet seit über 15 Jahren Vermögenswerte für institutionelle Kunden, allen voran für Pensionskassen. Zwischen 2010 und 2015 zeichnete er bei Union Bancaire Privée für das Management von Mischfonds für institutionelle Kunden und Ultra High Net Worth Individuals (UHNWI) verantwortlich. Davor hatte er verschiedene Funktionen bei Lombard Odier in der Vermögensverwaltung inne.

Ausbau des Bereichs Multi Asset

Sein Eintritt in die Bank steht im Einklang mit dem strategischen Ziel der Bank, die diversifizierten Portfolio-Management-Angebote (Multi-Asset) auf Basis einer umfassenderen Auswahl an Anlageklassen/-instrumenten und flexibleren Investmentansätzen (Total Return) weiter auszubauen. Aurélie Krafft war seit 2007 als Analystin bei UBP beschäftigt und arbeitet seit 2011 in dem Managementteam, das nun von Serge Alarcon geleitet wird.

Stärkung des Total Return Segments

Die Bank beabsichtigt ferner, ihr Total-Return-Angebot durch Fixed Income Experten zu stärken. In diesem Zusammenhang wurde Stéphane Decrauzat zum Leiter des Fixed Income Total Return- Teams ernannt. Er wird zusammen mit Vincent Rossier am 1. Januar 2016 seine Arbeit in der Vermögensverwaltung aufnehmen. Beide verwalten seit fast 20 Jahren Zinsinstrumente und verfügen daher über anerkannte Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich der flexiblen Verwaltung von Anleihenfonds.

Decrauzat war in dieser Funktion mehr als acht Jahre für RAM Active Investments tätig. Rossier war seit 1998 bei Pictet Wealth Management in Genf in verschiedenen Positionen im Bereich der Verwaltung von Festzinsanlagen beschäftigt. Ausserdem freuen wir uns, Yann Schorderet im CIO Office zu begrüssen. Er wirkt seit dem 15. November an der Entwicklung von Makroökonomie- und Finanzmarkt-Szenarien mit, die als Grundlage für die Einschätzungen des Investment Committees dienen. Darüber hinaus fällt es in seinen Verantwortungsbereich, die Marktanalysen und Ansichten der Bank einem breiten Adressatenkreis von Kunden und Medienunternehmen zu vermitteln. Seit 2007 war er in ähnlicher Funktion bei Mirabaud Asset Management tätig. (fm)

Foto: Safra Sarasin

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Trump wird den Dax abwürgen

Kurz nach der Wahl von Donald Trump war die Reaktion überraschend positiv an der Wall Street. Insgesamt hofften viele Börsianer auf eine starke Konjunkturbelebung. Der Rademacher-Kommentar

mehr ...

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...