Anzeige
2. Juni 2015, 08:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

FiNet AM und FIL Fondsbank bringen Fonds-Vermögensverwaltung

Die FiNet Asset Management AG hat in Kooperation mit der FIL Fondsbank GmbH (FFB) als depotführende Bank eine Fonds-Vermögensverwaltung entwickelt. Verwendet werden unter anderem institutionelle Assetklassen Fonds von Dimensional Fund Advisors.

Anlagestrategie750 in FiNet AM und FIL Fondsbank bringen Fonds-Vermögensverwaltung

Strategisches Investment von FiNet

Das derzeitige Umfeld für Finanzanlagenvermittler werde immer herausfordernder. Das Nullzinsumfeld führe dazu, dass zunehmend “konservative” Produkte in die “Zinsfalle” tappten. So seien nicht nur klassische Kapitallebensversicherungen nicht mehr in der Lage, mit sicheren Staatsanleihen den Garantiezins zu verdienen. Zudem steckten viele Renten- und defensive Mischfonds in der Zinsfalle.

“Anlage mit zwei Motoren”

“Da sich Anleger besonders in Krisenphasen irrational verhalten und aus dem Markt aussteigen, müssen die Kunden mit intelligenten Lösungen versorgt werden”, so Frank Huttel, Leiter Portfoliomanagement bei der FiNet Asset Management AG (FAM). “Hierfür bieten wir mit der FAM TWin Solution eine innovative Vermögensverwaltungsstrategie an. Wie der Name schon andeutet, gibt es zwei Motoren, die für die Wertentwicklung verantwortlich sind”, erklärt Huttel.

Indexnahe Wertentwicklung

Der erste Motor sei ein moderner Verbrennungsmotor – seit mehr als 100 Jahren im Einsatz, aber auf dem neuesten Stand der Technik. Konkret seien dies Investmentfonds von Dimensional Fund Advisors. Diese Fonds liefere eine nachvollziehbare indexnahe Wertentwicklung bei geringen Kosten mit den typischen Schwankungen der Märkte. 70 Prozent der Leistung komme aus diesem Motor.

In Finanzkrisen zuschaltbarer Motor

Das zweite Aggregat sei ein moderner Hybridantrieb, der bis zu 30 Prozent der Leistung beisteuere – allerdings nicht zu jedem Zeitpunkt. Die Leistung soll dann zum Einsatz kommen, wenn der Verbrennungsmotor ins Stocken kommt – in Finanzkrisen. (fm)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

IDD: BVK zufrieden mit Kabinettsentwurf

Wie der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mitteilt, sieht er sich durch den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) bestätigt. Wichtige Forderungen des BVK seien umgesetzt worden; dennoch bestehe Nachbesserungsbedarf.

mehr ...

Immobilien

Interhyp: Immobilienkäufer können aufatmen

Die EZB behält ihre Geldpolitik vorerst bei, das legte sie auf ihrer geldpolitischen Sitzung am Donnerstag fest. Daher erwarten Immobilienexperten, dass die Baugeldzinsen zunächst niedrig bleiben, wie aus dem Interhyp-Bauzins-Trendbarometer hervorgeht.

mehr ...

Investmentfonds

Amtsantritt von Donald Trump: Das sagen die Investment-Experten

Die heutige Amtseinführung von Donald Trump ist auch an der Wall Street das Top-Thema. Cash. hat führende Investmentexperten zu ihren Einschätzungen in Bezug auf die Auswirkungen für die Kapitalmärkte befragt.

mehr ...

Berater

IDD: AfW kritisiert Regierungsentwurf

Der Gesetzesentwurf zur Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtlinie (IDD) in deutsches Recht hat gestern das Bundeskabinett passiert. Nach Ansicht des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. hat es die Regierung versäumt, wichtige Änderungen vorzunehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...