Anzeige
Anzeige
27. Januar 2016, 07:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

M&G Investments verstärkt den deutschen Vertrieb

M&G Investments erweitert seinen Vertrieb in Deutschland und stärkt damit seine Wholesale-Kapazitäten.

Dirk-Bradtm Ller Klein-Kopie in M&G Investments verstärkt den deutschen Vertrieb

Dirk Bradtmüller startet neu bei M&G Investments

Zum 1. April 2016 werden Dirk Bradtmüller (37) und Bernd Klapper (38) in ihrer neuen Funktion als Sales Directors die Kundenbeziehungen zu Groß- und Privatbanken sowie zu Asset Managern und Dachfonds ausbauen. Werner Kolitsch, Head of Germany bei M&G Investments: “Mit Dirk Bradtmüller und Bernd Klapper gewinnen wir zwei ausgewiesene Vertriebsprofis und Kenner der Asset Management Industrie. Ihre Expertise wird uns bei unserem Ziel unterstützen, den Banken- und Wholesale-Vertrieb in Deutschland weiter auszubauen. Wir wollen unseren Partnern in diesem Bereich die breite Fondspalette und Kompetenz von M&G in den wichtigsten Anlageklassen Multi-Asset, Anleihen und Aktien noch weiter zugänglich machen.”

Ausgewiesene Vertriebsexpertise

Dirk Bradtmüller begann seine berufliche Laufbahn 2007 im Vertrieb der UBS Global Asset Management, wo er zuletzt als Director für den Wholesale-Bereich verantwortlich war. Zu M&G stößt er von Henderson Global Investors. Als Senior Sales Director betreute er dort seit Ende 2013 Geschäfts- und Privatbanken, Dachfonds, Family Offices sowie institutionelle Investoren. Nach einer Banklehre schloss Dirk Bradtmüller sein BWL-Studium an der Universität Münster als Diplom- Kaufmann ab.

Bernd Klapper Klein-Kopie in M&G Investments verstärkt den deutschen Vertrieb

Bernd Klapper, M&G Investments

Bernd Klapper verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Fondsvertrieb und kommt von Schroders, wo er seit Herbst 2013 als Vertriebsleiter für Banken, Dachfondsmanager, Family Offices, Vermögensverwalter und Pools in Deutschland zuständig war. Zuvor war er bei Threadneedle, Ökoworld und MLP tätig. Bernd Klapper studierte Wirtschaftswissenschaften an der Gerhard-Mercator-Universität in Duisburg und ist Diplom-Kaufmann. (fm)

Fotos: M&G

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

“Wir bringen die wichtigste Versicherung auf das Smartphone”

Mit dem “Helden Schutz” bietet das Hamburger Insurtech Haftpflicht Helden digitalen Haftpflichtschutz über das Smartphone an. Cash.Online hat mit dem Gründer-Team Stefan Herbst, Florian Knörrich und Jan Louis Schmidt gesprochen.

mehr ...

Immobilien

Berliner Mieten-Urteil: Mietpreisbremse wirkt

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) betonte am Freitag, dass das Vorgehen gehen zu hohe Mieten erfolgreich ist. Das Amtsgericht Lichtenberg hatte am Mittwoch drei Mietern Recht gegeben, die zu viel gezahlte Miete zurückverlangt haben.

mehr ...

Investmentfonds

BdB: Deutscher Bankenmarkt ist stabil und leistungsfähig

Die aktuellen Turbulenzen bei Bank-Aktien beruhen nach Einschätzung des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) nicht auf Fakten. “Der deutsche Bankenmarkt ist stabil und leistungsfähig”, sagte BdB-Präsident Hans Walter Peters am Freitag.

mehr ...

Berater

Baukredite: Digitale Förderzusage bei der L-Bank

Gemeinsam mit der  DZ Bank und Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) startet die L-Bank die digitale Förderzusage für ihre Wohnungsbaukredite.

mehr ...

Sachwertanlagen

Buss Capital veröffentlicht Leistungsbilanz 2015

Der Asset Manager Buss Capital hat seine Leistungsbilanz für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Im Schnitt zahlten die zehn laufenden geschlossenen Fonds demnach 6,4 Prozent der Einlagen an die Anleger aus.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...