24. Oktober 2017, 07:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Die Top Fünf Edelmetall-Fonds

Die Unsicherheit an den Finanzmärkten steigt und damit auch die Nachfrage nach Edelmetallen, insbesondere Gold. Fonds bieten eine liquide Lösung für Anleger, die ihr Portfolio um Edelmetalle ergänzen wollen. Cash. hat die Bewertungen der Top Fünf Fonds von Morningstar und Citywire miteinander verglichen.

Gold-erzgang-bergbau-goldmine-chile-shutterstock 704501089 in Die Top Fünf Edelmetall-Fonds

Erzgang in einer Gold- und Kupermine in Chile. Viele Edelmetallfonds investieren in Bergbauunternehmen.

Während einige Marktbeobachter vom Goldilocks-Umfeld für die Aktienanlage sprechen, befürchten andere schon das Platzen einer Blase am Aktienmarkt. Noch werden die Börsen von der lockeren Geldpolitik der Notenbanken und der daraus resultierenden Liquidität gestützt.

Auch die Erholung der globalen Konjunktur und insbesondere das Wirtschaftswachstum in der Eurozone sprechen dafür, dass sich die Aktienmärkte zunächst weiter aufwärts bewegen werden.

Unsicherheit spricht für Edelmetalle

Doch erwarten einige Marktteilnehmer, dass der Aufschwung an den Finanzmärkten nicht nachhaltig ist. Die Bewertungen vieler Titel sind so hoch, dass sie wenig Potenzial bieten. Zudem haben die EZB und Fed eine restriktivere Geldpolitik angekündigt, was die Finanzmärkte weniger liquide und gleichzeitig die Alternativen zu Aktien wieder attraktiver machen würde.

Hinzu kommt die weltweit wachsende politische Unsicherheit, die der Anstieg des Volatilitätsindexes Vix widerspiegelt. Die wirtschaftliche und politische Unsicherheit hilft, das Steigen des Goldpreises Anfang Oktober zu erklären, der auf über 1.300 US-Dollar je Feinunze stieg. In der vergangenen Woche fiel er jedoch wieder auf knapp 1.275 US-Dollar je Feinunze (Stand 23. Oktober).

Wenig erfolgreiche Edelmetallfonds

Es gibt Kritiker, die davor warnen Gold als Absicherung zu betrachten. Ist man jedoch von Gold überzeugt und geht davon aus, dass die restriktivere Geldpolitk die Aktienmärkte im kommenden Jahr belasten wird und der Volatilitätsindex weiter klettert, so bietet der niedrige Goldpreis eine Einstiegsmöglichkeit.

Besonders sicherheitsorientierte Anleger bevorzugen die physische Investition in Gold. Doch diese ist teuer und das Gold lässt sich im Krisenfall nur mit hohen Transaktionskosten verkaufen. Eine günstigere und liquidere Alternative sind Edelmetall-Fonds, die auch oft ausschließlich oder einen großen Teil in Goldminen und andere Rohstoffunternehmen investieren.

Das Angebot ist groß und nur wenige Manager sind auch erfolgreich. Cash. hat verglichen, welche Fonds von Morningstar sowie Citywire am besten bewertet wurden.

Die Top Fünf auf Morningstar

Morningstar vergibt jeweils fünf Sterne, und damit die Höchstwertung, an folgende Fonds: Bakersteel Global Funds Sicav – Precious Metals Fund, Commodity Capital Global Mining Fund, DJE – Gold & Ressourcen, Investec Global Strategy Fund – Global Gold Fund sowie Structured Solutions – Next Generation Resources Fund.

Seite zwei: Vorstellung der Fonds und Citywire-Rating

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...