17. Juni 2013, 12:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MLP beruft Tina Müller in den Aufsichtsrat

Wie der Wieslocher Finanzdienstleistungskonzern MLP mitteilt, ist Tina Müller (44) seit dem 14. Juni Aufsichtsrätin des größten MLP-Tochterunternehmens, der MLP Finanzdienstleistungen AG. Müller löst mit dem turnusgemäßen Ende der Amtszeit Dr. Axel Knoblauch in dem Gremium ab.

Tina Mueller MLP in MLP beruft Tina Müller in den Aufsichtsrat

Tina Müller, MLP

“Axel Knoblauch hat dem Aufsichtsrat als stellvertretender Vorsitzender sehr wichtige Impulse gegeben, insbesondere in seiner Rolle als Geschäftsstellenleiter. Ich danke ihm sehr herzlich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen acht Jahren”, sagt Peter Lütke-Bornefeld, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Müller hatte innerhalb der vergangenen Jahre verschiedene Führungspositionen beim Konsumgüterhersteller Henkel inne, darunter als Corporate Senior Vice President die operative Verantwortung für die Region West-Europa.

Sie ist Absolventin der Harvard Business School Advanced Management Ausbildung und lehrt an der Universität Köln im Fach Betriebswirtschaftslehre internationales Marketing. Sie ist von der Fachzeitschrift “W&V” mehrfach als Marketing Managerin des Jahres ausgezeichnet worden und sitzt unter anderem in der Jury für die Hall of Fame der deutschen Werbung.

Luetke-Bornefeld MLP-255x300 in MLP beruft Tina Müller in den Aufsichtsrat

Peter Lütke-Bornefeld: “Wir freuen uns, Tina Müller als Aufsichtsrätin gewonnen zu haben. Sie verfügt über eine umfangreiche Expertise und kann wertvolle Erfahrungen aus anderen Branchen in das Gremium einbringen.”

Neue Arbeitnehmervertreter gewählt

Neben Dr. Peter Lütke-Bornefeld, vormals Vorsitzender des Vorstands der Kölnischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats der MLP AG, wurden Dr. Josef Zimmermann, ehemals Mitglied der Geschäftsleitung Firmenkunden Deutschland der Deutschen Bank AG in der Niederlassung Mannheim, und Prof. Dr. Dietmar von Hoynigen-Huene, vormals Rektor der Hochschule Mannheim, in ihren Ämtern bestätigt.

Als neue Arbeitnehmervertreter gehören Burkhard Schlingermann und Dr. Niels Joeres für die kommenden fünf Jahre dem Aufsichtsrat an. Sie ersetzen Bernhard Färber und Christian Gerold.

“Auch Bernhard Färber und Christian Gerold danke ich sehr herzlich für ihr hohes Engagement und die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren”, sagt Peter Lütke-Bornefeld. (jb)

 

Fotos: MLP

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Pflegetagegeld: Was zeichnet einen guten Tarif im Jahr 2017 aus?

Durch das zum 1. Januar 2017 in Kraft getretene Pflegestärkungsgesetz II mussten die Versicherer ihre Pflegezusatztarife überarbeiten oder haben die Gelegenheit genutzt, um ihre komplette Produktpalette neu aufzulegen. Doch was zeichnet ein gutes Pflegetagegeld im Jahr 2017 aus?

mehr ...

Immobilien

BGH-Urteil zu Bausparverträgen: Verbraucherschützer enttäuscht, Bausparkassen erleichtert

Verbraucherschützer zeigen sich enttäuscht über das BGH-Urteil zur Kündigung von Bauspar-Altverträgen. Die Bausparkassen dagegen begrüßen das Urteil als Bestätigung ihrer Geschäftspraxis.

mehr ...

Investmentfonds

Blackrock kooperiert mit Fintech

Der Vermögensverwalter Blackrock und das Fintech Youvestor kooperieren und offerieren Versicherungsmaklern, Vermittlern und Beratern über den digitalen Kanal Strategiefondslösungen an. Diese fungieren dann als Tippgeber für ihre eigenen Kunden.

mehr ...

Berater

MLP plant Umbau der Konzernstruktur

Wie der Wieslocher Finanzsienstleister MLP mitteilt, soll im Frühjahr 2018 die Konzernstruktur umgebaut werden. Das Bank- und Finanzdienstleistungsgeschäft soll demnach gesellschaftsrechtlich vom sonstigen Makler- und Beratungsgeschäft getrennt werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG aus Leipzig hat das etwa 47.000 Quadratmeter große Multi-Tenant-Objekt „Union Center“ im Zentrum Saarbrückens erworben – schon die vierte Transaktion innerhalb von nur drei Wochen.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Haftpflichtversicherer versus Rententräger

Kommt es bei einem Haftpflichtschadensfall zu Renteneinbußen und ist der Versicherte durch Zahlungen des Versicherers an den Rententräger wirtschaftlich so gestellt, als sei der Unfall nicht geschehen, kann ein ersatzpflichtiger Rentenkürzungsschaden bejaht werden, so der BGH.

mehr ...