Anzeige
Anzeige
12. Februar 2014, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Franke und Bornberg lädt zu Roadshow

Auch 2014 präsentiert das Hannoveraner Analysehaus die bundesweite Roadshow “AKS-Sommertour”, auf der Fakten, Analysen und Produktstrategien zur Arbeitskraftsicherung vorgestellt werden. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Berater, Makler und Mehrfachagenten.

Arbeitskraftsicherung: Franke und Bornberg lädt zu AKS-Sommertour

Michael Franke, Franke und Bornberg: “Wir sind 2012 mit dem Forum Arbeitskraftsicherung angetreten, um die dringend benötigte Diskussion um die passende Absicherung von Verbrauchern zu erweitern. Auch 2014 bleibt das Thema aktuell. Wenn die Branche ihrem Versorgungsauftrag nachkommen und zudem das Potenzial von 75 Prozent der Nicht-Versicherten erreichen will, müssen neue Konzepte auf den Tisch.”

Die Roadshow des “Forum Arbeitskraftsicherung” findet vom 3.bis zum 24. Juli 2014 an fünf Standorten in Deutschland statt. Zwölf Versicherer sind der Einladung des Analysehauses gefolgt und nehmen an der “AKS-Sommertour” teil. “Diese Resonanz zeigt deutlich die Attraktivität des Formats. Die Berater, Makler und Mehrfachagenten werden von einer umfassenden Gesamtschau aktuellster Produktkonzepte, Beratungsansätze und Strategien profitieren”, kommentiert Michael Franke, Geschäftsführer des Analystenhauses.

Sechs praxisnahe Themenworkshops sollen auch in diesem Jahr das komplette Wissen vermittlen, um im Geschäftsfeld Arbeitskraftsicherung erfolgreich zu sein. Erstmals werde in einem der Workshops auch die Rolle der Arbeitskraftsicherung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge thematisiert, so Franke weiter. Das positive Feedback der bisher mehr als 2.500 Besucher und beteiligten Versicherer in den vergangenen Jahren habe gezeigt, dass das Veranstaltungskonzept der moderierten Wissensvermittlung dem komplexen Thema Arbeitskraftsicherung voll entspreche.

Praxisnahe Themenworkshops und Weiterbildungspunkte

Mit einer großen Leistungspraxisstudie will Franke und Bornberg zudem Fakten rund um das Thema “Nein-Sager” im Leistungsfall in die Diskussion einbringen. “Das sind Informationen, die jeden interessieren müssen, der BU-Verträge vermittelt”, so Franke. Erstmals im Programm ist demnach auch das komplette Spektrum von privaten und betrieblichen Versorgungslösungen im Rahmen der Arbeitskraftsicherung.

Durch die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe können Versicherungsvermittler sechs Weiterbildungspunkte der Brancheninitiative “gut beraten” erwerben. Die Termine für das Forum Arbeitskraftsicherung auf Sommertour 2014: 3. Juli 2014 Esse; 07.Juli 2014 Berlin; 15.Juli 2014 Frankfurt; 17.Juli 2014 München; 24.Juli 2014 Hannover. Eine Anmeldung zur Roadshow ist unter forum-arbeitskraftsicherung.de möglich. (jb)

Foto: Stefan Neuenhausen

1 Kommentar

  1. […] Auch 2014 präsentiert das Hannoveraner Analysehaus die bundesweite Roadshow “AKS-Sommertour”, auf der Fakten, Analysen und Produktstrategien zur Arbeitskraftsicherung vorgestellt werden. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Berater, Makler und Mehrfachagenten. weiterlesen> […]

    Pingback von Franke und Bornberg lädt zu Roadshow - Marktplatz für Finanzdienstleister - Marktplatz für Finanzdienstleister — 14. Februar 2014 @ 09:29

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Generali bringt neuen Telematiktarif

Die Generali in Deutschland hat mit Generali Mobility einen neuen Telematiktarif auf den Markt gebracht Die Cosmosdirekt folgt im Oktober dieses Jahres mit einem Produkt, das sich speziell an junge Fahrer richtet.

mehr ...

Immobilien

Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

US-Notenbank treibt Rohstoffpreise

Zuletzt gewannen die Rohstoffe wieder deutlich an Boden. Damit setzt sich die überwiegend positive Entwicklung in diesem Jahr fort.

mehr ...

Berater

Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 15. November 2016, findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

mehr ...

Sachwertanlagen

Jamestown gibt neuen Publikums-AIF in den Vertrieb

Der US-Spezialist Jamestown startet den Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) Jamestown 30. Er soll in Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in bedeutenden Großräumen der USA investieren.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...