Anzeige
Anzeige
23. Oktober 2015, 10:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MLP bietet Vertragsoptimierung für privat Krankenversicherte

Der Wieslocher Finanzdienstleister hat sein Beratungsangebot ausgebaut. MLP bietet privat Krankenversicherten an, bestehende Verträge zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Bei erfolgreicher Optimierung wird dem Versicherten ein pauschales Servicehonorar berechnet.

MLP bietet Vertragsoptimierung gegen Honorar

Der Finanzdienstleister bietet privat Krankenversicherten, die keine MLP-Kunden die Vertragsoptimierung gegen Honorar an.

Laut MLP richtet sich das Angebot an Versicherte, die kein Kunde des Finanzdienstleisters sind. Die Höhe des zu zahlenden Servicehonorars liege bei 420 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. MLP-Bestandskunden können demnach weiterhin kostenfrei ihren Vertrag regelmäßig überprüfen und bei Bedarf optimieren lassen.

Gestiegener Optimierungsbedarf

“Immer mehr privat Versicherte möchten ihren Vertrag optimieren. Gründe dafür können eine veränderte Lebenssituation, die Beitragsentwicklung des bisherigen Tarifs oder neue Tarifoptionen der Versicherer sein. Vor diesem Hintergrund weiten wir unser Angebot in diesem Bereich deutlich aus”, sagt Manfred Bauer, Vorstand bei MLP.

“Bei vielen Angeboten im Markt bezieht sich die Optimierung einseitig auf die Einsparung. Weiteres Problem: Die Gebühr ist auch noch abhängig von der Höhe der Einsparung”, so Bauer. “Dies birgt die Gefahr, dass die Beitragsoptimierung zu Lasten der Leistungen geht.” MLP gehe dagegen den Weg eines pauschalen erfolgsabhängigen Servicehonorars. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

HDI optimiert Kfz-Tarife

Die HDI Versicherung hat ihren Kfz-Versicherungstarif überarbeitet. Ab dem 1. Oktober können Autofahrer ihren Versicherungsschutz zu den neuen Konditionen abschließen.

mehr ...

Immobilien

Stuart Hoare wechselt zu CR

Stuart Hoare wechselt von Citi zu CR und leitet als Managing Director den neu geschaffenen Geschäftsbereich Capital Advisory. Der Bereich Capital Advisory betreut Transaktionen ab fünf Millionen Euro.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger sollten bei Hochzinsanleihen ETFs vorsichtig sein

Im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind Hochzinsanleihen sehr gefraft. Allerdigs weisen ETFs aus dem Segment einige Tücken auf.

mehr ...

Berater

Jeder Vierte nutzt Gesundheits-Apps und Fitness-Armband

Der eine hofft auf Spitzenkondition, andere einfach nur darauf, wieder öfters die heimische Couch zu verlassen – 28 Prozent der Bundesbürger nutzen nach einer Umfrage beim Joggen, Walken oder auf dem Weg zur Arbeit eine Gesundheits-App, ein Fitness-Armband oder eine Smartwatch.

mehr ...

Sachwertanlagen

Weiterer Vorstand der ZBI Fondsmanagement AG

Der Aufsichtsrat der Kapitalverwaltungsgesellschaft ZBI Fondsmanagement AG hat Carsten Schimmel (44) zum weiteren Vorstand für den Bereich Asset-Management bestellt.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...