9. Februar 2016, 17:07

Finanz-Marken-Ranking: Sparkasse vor Volksbanken und Allianz

Die Sparkasse ist die beliebteste Marke der Deutschen im Bereich Banken und Versicherungen, ergab eine repräsentative Befragung anlässlich der Vergabe des “German Brand Awards”. Mit deutlichem Abstand hinter den Sparkassen (32 Prozent) folgen die Volksbanken (11 Prozent) und der Versicherer Allianz (7 Prozent).

Finanz-Marken-Ranking: Sparkasse vor Volksbanken und Allianz

Stefan Raake, Geschäftsführer des Finanznetzwerks AMC, vermutet insbesondere bei den Versicherern noch viel Nachholbedarf in der Markenführung – es gebe hier noch “Luft nach oben”.

Vor allem bei den jungen Deutschen stößt die Sparkasse auf große Sympathie: 43 Prozent der 14- bis 29-Jährigen gaben das Geldinstitut als ihre beliebteste Finanzdienstleistungsmarke an. Hinter den weiteren Podiumsteilnehmern Volksbanken und Allianz folgt ausgerechnet die krisengebeutelte Deutsche Bank sowie die Commerzbank – auf die Kreditinstitute entfielen jeweils 6 Prozent der Nennungen. Der Versicherer Huk-Coburg erreichte 5 Prozent.

“Emotionale Verankerung der Marke beim Kunden möglich”

Stefan Raake, Geschäftsführer des Finanznetzwerks AMC, vermutet insbesondere bei den Versicherern noch viel Nachholbedarf in der Markenführung – es gebe hier noch “Luft nach oben”, so Raake. “Marken wie Audi, Apple oder Adidas wecken Emotionen. Aber wer zählt schon einen Versicherungskonzern zu seinen Lieblingsmarken?”, beschreibt der Versicherungsexperte die Problematik der Assekuranz. Gleichwohl zieht Raake auch optimistische Schlüsse aus der Umfrage. So zeige das Abschneiden von Allianz und Huk-Coburg, dass auch bei Versicherern eine “emotionale Verankerung der Marke beim Kunden” möglich sei.

Nach AMC-Angaben nahmen insgesamt 1.016 Bundesbürger ab 14 Jahren an der telefonischen Befragung durch das Marktforschungsinstitut Forsa teil; offene Antworten und Mehrfachnennungen waren möglich. Die Umfrage erfolgte im Auftrag des “Rats für Formgebung” im Vorfeld der Vergabe des German Brand Awards im Juni 2016 in Berlin. Die Top 3 der meistgenannten Marken – Sparkasse, Volksbank und Allianz – sind demnach automatisch in der Wettbewerbskategorie “Best Brand in Financial Services” nominiert. (lk)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Konzern: Ehemaliger Zurich-Chef Martin Senn begeht Suizid

Der frühere Chef des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich, Martin Senn, hat sich das Leben genommen. Das bestätigte der Konzern am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Immobilien

Erneut BGH-Verhandlung zum Widerruf von Kreditverträgen geplatzt

Wenige Wochen vor dem Ende des “ewigen Widerrufsrechts” bei vielen fehlerhaften Kreditverträgen ist am Bundesgerichtshof (BGH) erneut eine Verhandlung zum Thema kurzfristig geplatzt.

mehr ...

Investmentfonds

Ölsektor droht größere Korrektur

„Rohstoffe kamen in der vergangene Woche kaum von der Stelle. Verluste im Energie- und insbesondere Edelmetallsektor wurden durch Gewinne bei Industriemetallen und Agrarrohstoffen ausgeglichen“, sagt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank.

mehr ...

Berater

Politisches Europa: Schicksal wie Sandburgen am Meer?

Europa steckt tief in der Krise, zunächst wirtschaftlich. Das seit dem Vertrag von Lissabon 2007 erzählte Märchen, wonach die EU die wachstumsstärkste Region der Welt werde, hat bislang kein Happy End gefunden. Die Eurozone stagniert vielmehr. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Reeder wechseln nach Reform zurück zur deutschen Flagge

Nach einer finanziellen Entlastung durch den Gesetzgeber hissen Reeder wieder die deutsche Flagge, wie der Verband Deutscher Reeder (VDR) in Hamburg mitteilt.

mehr ...

Recht

Landgericht Stuttgart verurteilt die LBBW

Das Landgericht Stuttgart hat in einem neuen Urteil vom 20. Mai 2016 die Widerrufsbelehrung in einem Immobilien-Darlehensvertrag der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vom 22. Juli 2007 ein weiteres Mal als fehlerhaft angesehen.

mehr ...