Hiscox: Simon Fölting ist neuer Leiter der Kölner Niederlassung

Foto: Hiscox
Simon Fölting, Hiscox

Seit Anfang des Monats ist Simon Fölting als neuer Head of Branch für den Hiscox-Maklervertrieb in Köln verantwortlich. Fölting folgt auf Maximilian Heidbrink, der nach über sieben Jahren als Leiter der Kölner Niederlassung nun als Corporate Development Manager tätig ist.

Der 38-jährige Betriebswirt Fölting sammelte ab Ende 2008 umfangreiche Versicherungsbranchen-Erfahrungen bei der Allianz, wo er in verschiedenen Führungspositionen in Vertrieb, Hauptverwaltung und als Produktgeber tätig war. Ab Juni 2020 war er dann zweieinhalb Jahre Leiter der Maklerregion Nord bei der Cogitanda.

Simon Fölting folgt auf Maximilian Heidbrink, der nach über sieben Jahren als Leiter der Kölner Niederlassung nun als Corporate Development Manager tätig ist. In dieser Position übernimmt er die Verantwortung für die Entwicklung der unternehmerischen Vision, strategischen Maßnahmen und Partnerschaften für Hiscox Deutschland.

„Simon Fölting ist eine großartige Besetzung dieser wichtigen Position: Er ist ein super Typ, bringt eine profunde Vertriebsexpertise mit und hat bewiesen, dass er Teams aufbauen und auf das nächste Level bringen kann. Auch von unseren Partnern haben wir schon sehr viel positives Feedback erhalten. Simon hat sich in kürzester Zeit in das Cyber-Geschäft eingearbeitet, verfügt über einen hervorragenden Marktüberblick und ein sehr gutes Netzwerk im Vermittler-Markt. Es freut mich außerdem, dass wir mit ihm jemanden gewinnen konnten, der uns mit neuen Impulsen bereichern kann“, kommentiert Wolf von Buchwaldt, Director Sales Broker von Hiscox, die Neubesetzung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel