MLP verlängert Vertrag von Manfred Bauer

Der Aufsichtsrat des Wieslocher Finanzdienstleisters MLP hat den bis 30. April 2015 laufenden Vertrag von Vorstand Manfred Bauer (53) einstimmig um fünf Jahre bis 2020 verlängert.

MLP-Vorstand Manfred Bauer ist seit 1986 bei MLP.

Bauer ist im MLP-Vorstand zuständig für Produktmanagement und gehört dem Gremium seit 2010 an. Er begann seine berufliche Karriere 1986 bei MLP (Rang zwei der Cash.-Hitliste der Allfinanzvertriebe). In den Folgejahren war er in verschiedenen Führungsfunktionen tätig, zuletzt als Vorstandsvorsitzender der MLP Versicherung AG. Das Tochterunternehmen hat MLP im Jahr 2005 an den Gothaer Konzern veräußert, wo es seitdem unter Janitos Versicherung AG firmiert. Bis zu seiner Rückkehr zu MLP war Manfred Bauer dort als Vorstandsvorsitzender tätig.

Erweiterter Verantwortungsbereich

Ende März 2014 war Vertriebsvorstand Muhyddin Suleimen aus dem MLP-Vorstand ausgeschieden. Die Position des Vertriebsvorstands wurde nicht neu besetzt. Die verbleibenden drei Vorstände hatten stattdessen zusätzliche Verantwortungsbereiche übernommen.Das Tochterunternehmen ZSH ist seitdem im Ressort „Produkte & Services“ angesiedelt, das Vorstandsmitglied Bauer (Produkte & Services) verantwortet. (jb)

[article_line]

Foto: MLP

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel