„Unser Produkt-Mix wird laufend geprüft“

Cash.: Wird die Solarfonds-Begeisterung in 2011 anhalten?

Waltenbauer: Die Rahmenbedingungen haben sich in Spanien und Deutschland durch die Absenkung der Fördersätze verschlechtert, dennoch erwarten wir die Renditen mittelfristig auf einem risikoadäquaten Niveau. Frankreich hat  angekündigt, maximal 500 Megawatt pro Jahr fördern zu wollen. Wenn es dabei bleibt, dass heimische Aufdachanlagen darin eingeschlossenen sind, bleibt für unsere Investoren sehr wenig attraktive Freifläche über.

Cash.: Ist Windkraft eine  Ausweichmöglichkeit?

Waltenbauer: Unbedingt, wenn auch nach wie vor nicht als Publikumsfonds verpackt. Wir haben die Schwächen der Konzepte früherer Jahre analysiert, kuriert und über eine volle Betriebsphase begleitet. Daher haben wir einen Fonds für Institutionelle gestartet, der beide erneuerbaren Energien kombiniert.

Interview: Andreas Friedemann

Foto: KGAL

1 2 3Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel