Schnelleres Provisionssystem

Der Internet-Hypothekendiscounter HypothekenBoerse GmbH, Osnabrück, verändert seine branchenübliche Provisionspraxis. ?Üblicherweise werden Vermittlungsprovisionen erst nach der ersten Valutierung gezahlt, das bedeutet für den Vermittler häufig eine Wartezeit von drei bis sechs Monaten?, sagt Geschäftsführer Wolfgang Lindemann.

HypothekenBoerse zahlt Provisionen ab sofort 14 Tage nach Abschluss des Darlehensvertrages beziehungsweise Ablauf der Widerspruchsfrist. Das schnellere Abrechnungssystem ziehe im Übrigen keine Kürzung der Provisionen nach sich.Der Internet-Hypothekendiscounter erzielte 2005 Provisionserlöse von 1,8 Millionen Euro, verfügt über 15 Regionalbüros im Franchisesystem und über rund 100 Mitarbeiter.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.