febs AG: Neuer Name und neue Strategie

Die auf Restkreditversicherungen spezialisierte febs AG, München, firmiert künftig alsAPRIL Financial Services AG und wird in das europäische Netzwerk der französischen APRIL Group integriert.
Die seit dem Jahr 2005 eigenständig agierende febs Consulting GmbH, München, ist von den Umstrukturierungen nicht betroffen und wird unverändert auf dem Geschäftsfeld der betrieblichen Altersversorgung tätig sein.
Mit der Umfirmierung verfolgt der Konzern das Ziel, insbesondere osteuropäische Märkte zu erobern, neue Finanzierungs- und Kreditprodukte anbieten zu können und dabei das bestehende Netzwerk der Muttergesellschaft zu nutzen.

Eigenen Angaben zufolge konnte die APRIL Group bereits Restkreditversicherungsprodukte erfolgreich in Italien, Spanien, Frankreich, Österreich und der Schweiz implementieren (af).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.