Cash.-Hitliste der Vertriebe: Berichtigung der Zahlen

Bei der aktuellen Veröffentlichung der Zahlen der Cash.-Vertriebshitliste hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Beim Vergleich der Provisionserlöse in der Liste der Spezialvertriebe ?Geschlossene Fonds? aus dem Geschäftsjahr 2008 und dem Geschäftsjahr 2007 wurden die prozentualen Veränderungen falsch berechnet. Daher kam es in der Folge in der Analyse zu einer Fehlinterpretation der Ergebnisse.

Die Platzierungen der einzelnen Unternehmen bleiben aufgrund der korrekt wiedergegebenen absoluten Zahlen indes gleich. Selbstverständlich werden wir in der kommenden Ausgabe des Cash.-Magazins die gesamte Liste noch einmal in der berichtigten Form abdrucken.

Nachfolgend aufgeführt sind die Veränderungen zu 2007 in Prozent.

1. eFonds Holding AG: – 2,5 Prozent
2. Feedback AG: + 25,7 Prozent
3. BIT Treuhand AG: – 22,9 Prozent
4. Alfred Wieder AG: + 21,0 Prozent
5. Brenneisen Capital AG: – 35,6 Prozent
6. fairvesta Vermittlungsgesellschaft mbH: + 3,9 Prozent
7. ZBI GmbH & Co. KG: – 46,6 Prozent
8. V & F Treuhand AG: + 27,8 Prozent
9. Ärzte-Vermögens-Dienst GmbH & Co. KG: – 25,0 Prozent
10. PCI GmbH & Co. KG: – 66,1 Prozent
11. IVM GmbH: + 9,0 Prozent
12. Ohrmundt GmbH: – 10,7 Prozent
13. Cube Finanz AG: + 350,7 Prozent
14. ofg Finanzgruppe: + 4,6 Prozent
15. Rolf Flaake Vermögensberatung: + 21,0 Prozent
16. MIRA GmbH & Co. KG: -21,1 Prozent
17. Chart Capital GmbH: +/- 0,0 Prozent
18. Brigitte Wittke Intelligente Kapitalanlagen: +/- 0,0 Prozent

Es bleibt bei der Aussage, dass der Bereich der Spezialvertriebe „Geschlossene Fonds“ Einbußen zu verzeichnen hatte. Im Jahr 2007 konnte ein ordentlicher Zuwachs verbucht werden (45,3 Prozent), 2008 brachen die Provisionserlöse bei den gelisteten Unternehmen um 8,3 Prozent ein. Der vergleichsweise geringe Rückgang ist den Unternehmen geschuldet, die trotz geringerer Bewegung auf dem Käufermarkt zwei- oder sogar dreistellig gewachsen sind. Im hohen zweistelligen Bereich sind beispielsweise Vertriebe wie die V&F Treuhand AG, Samerberg, (plus 27,8 Prozent) oder die Feedback AG, Hamburg, (plus 25,7 Prozent) zu finden. Die Cube Finanz AG, Ludwigsburg, verzeichnet mit 350,7 Prozent eine dreistellige Wachstumsrate. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.