Cortal-Consors-Berater schlüpfen unter Efonds-Haftungsdach

Der Großteil der Berater des mobilen Vertriebs der Direktbank Cortal Consors wird nun über das Unternehmen Vermögensberatung Select an die Münchener Efonds Gruppe angebunden. Select ist eine Ausgliederung des Geschäftsbereiches „Mobile Vermögensberatung Select“ von Cortal Consors, die aber nicht zu den Nürnbergern gehört.

Cortal Consors hatte Mitte Juli verkündet, den mobilen Vertrieb einzustellen, aber seinen Beratern bei der Suche nach einem neuen Haftungsdach behilflich sein zu wollen (cash-online berichtete hier).

Damit schlüpfen nun ehemalige Cortal Consors-Berater unter das Haftungsdach der Efonds Gruppe und können auch auf die Produktpalette des Spezialvertriebs für geschlossene Fonds zurückgreifen.

„Wir führen nun für Wertpapiere eine neue Dimension des Vertriebs ein und bieten ein vollständiges, transparentes und offenes Produktangebot“, sagt Alexander Betz, Vorstandsvorsitzender der Efonds-Gruppe gegenüber cash-online.

Mit der Vermögensberatung Select agiere man auf dem Niveau von Großbanken, könne aber die Konditionen einer Direktbank bieten. Darüber hinaus „erhalten erfahrene Anlageberater so die Leistungsfähigkeit eines Private Bankers aus der Großbank zu den Konditionen eines 34c-Vermittlers“, so Betz weiter. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.