Gamax und Monad werden Partner

Der zum italienischen Finanzkonzern Mediolanum gehörende Münchner Investmentfondsanbieter Gamax Management hat eine Vertriebskooperation mit dem Maklerpool Monad aus Altötting vereinbart.

Durch die Zusammenarbeit sollen insbesondere Neukunden angesprochen werden, die finanziell für das Alter vorsorgen möchten, teilt Gamax mit. Den auf Ruhestandsvorsorge spezialisierten rund 700 Monad-Beratern steht mit der Partnerschaft ein von Gamax ausgesuchtes Anlagespektrum internationaler Aktien-, Renten- sowie Vermögensverwaltungsfonds zur Verfügung.

„Unsere bestehenden Maklerkooperationen werden durch den Spezialisten Monad um den Bereich der Ruhestandsplanung ergänzt“, so Gamax-Vorstand Dr. Peter Fischer. Neben Monad arbeitet Gamax unter anderem mit dem Grünwalder Maklerpool Jung, DMS & Cie. zusammen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.