Indatex: Auch Kravag ist dabei

Die Vermittler-Abwicklungsplattform Indatex setzt ihre Kooperationsoffensive fort. Jüngster Partner ist die zum genossenschaftlichen R+V-Konzern gehörende Kfz-Versicherung Kravag-Allgemeine, Wiesbaden.

Über die Online-Plattform Indatex können Makler Tarife berechnen, plausibilisieren und abschließen. Kunden- und Risikodaten werden über die Schnittstelle direkt aus dem Maklerverwaltungsprogramm in die Online-Deckungsaufgabe exportiert. Der Umweg über das Extranet der jeweiligen Versicherer ist damit nicht mehr nötig, so das Starnberger Unternehmen ?Dieser Weg spart Maklern das lästige Doppelerfassen der Antragsdaten?, erklärt Indatex-Vorstand Elmar Reindl.

Im Kfz-Bereich nutzen neben der neu gewonnenen Kravag bereits Axa, HDI-Gerling, Janitos, VHV und W&W das Indatex-Angebot. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.