Maklerpools Argentos und Germanbroker.net schließen sich zusammen

Der auf Investmentfonds spezialisierte Maklerpool Argentos, Frankfurt, und der Versicherungsmakler Germanbroker.net, Hagen, haben eine strategische Kooperation vereinbart. Die Partner versprechen sich „beträchtliche Synergieeffekte“.

huddleDie Produkt- und Dienstleistungspaletten ergänzten sich ohne Überschneidungen und die Gemeinsamkeiten zwischen beiden Unternehmen seien groß, heißt es in der entsprechenden Argentos-Mitteilung.

Wie Argentos gehöre auch Germanbroker.net den angegliederten Partnern, sodass weder Großaktionäre ihre Einzelinteressen, noch Produktanbieter Absatzvorgaben für eigene Produkte durchsetzen könnten.

Die Unternehmen wollen allerdings auch in Zukunft als eigenständige juristische Einheiten agieren. Die Kooperation umfasst die gemeinsame Nutzung einer integrierten IT-Plattform, über die die Makler beider Partner Investment- und Versicherungsanträge abwickeln und verwalten können.

Von den Maklern werde die Kooperation bereits „mit Leben gefüllt“, wie die Unternehmen mitteilen. Erste Partner von Germanbroker.net würden sich derzeit bei Argentos anbinden, um ihr Investmentgeschäft abzuwickeln. Umgekehrt reichten Argentos-Partner bereits erste Versicherungsanträge über Germanbroker.net ein. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.