Wifo und VDVA kooperieren

Der Rheinstettener Maklerpool Wifo und der Versicherungsdienstleister VDVA, Frechen, haben eine vertragliche Zusammenarbeit beschlossen. Ziel der Kooperation sei die Nutzung von Synergien sowie eine gegenseitige Ergänzung des Produkt- und Dienstleistungsangebots, teilen die Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung mit.

KooperationDie VDVA bietet nach eigenen Angaben betriebliche und private Versicherungs- und Vorsorgelösungen an, die neben den VDVA-Partnern ab sofort auch die Partner der Wifo nutzen können, heißt es in der Mitteilung.

Beide Kooperationspartner eröffnen zudem gemeinsam eine Vertriebsdirektion der Wifo in Frechen.

Der Maklerpool Wifo ist außerdem ab sofort an den VDVA-Gesellschaften Versicherungsservice Management- und Vermittlungsgesellschaft mbH & Co. KG (Assekuradeur und Vertriebspartner für Mehrfachagenten) und Maklerservice Vermittlungs GmbH & Co. KG (Servicepartner für Versicherungsmakler) zu jeweils 40 Prozent beteiligt. Die eigenständigen Aktivitäten beider Firmengruppen blieben dabei unverändert, heißt es weiter. (ks)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.