Netfonds-Haftungsdach meldet Wachstumsschub

NFS Netfonds Financial Service, das Haftungsdach der Netfonds Gruppe, hat das Geschäftsjahr 2010 mit dem besten Ergebnis der Firmengeschichte abgeschlossen. Nach Angaben des Unternehmens konnte der Provisionsumsatz um 53,5 Prozent auf 7,6 Millionen Euro gesteigert werden.

WachstumDie gesamten verwalteten Assets aller Haftungsdachpartner hätten 2010 um 49,6 Prozent auf 935 Millionen Euro zugelegt, so Netfonds weiter.

Auch der Start ins Jahr 2011 ist den geschäftsführenden Gesellschaftern Karsten Dümmler und Peer Reichelt zufolge erfolgreich verlaufen.

Im ersten Quartal habe das verwaltete Vermögen der Vermittler um mehr als 20 Prozent auf etwa 1,2 Milliarden Euro zugenommen und sich die Zahl der angeschlossenen Haftungsdachfirmen auf mehr als 200 erhöht. Hinter den Anbindungen steckten mehr als 300 aktive Einzelberater.

Für die verbleibenden drei Quartale 2011 seien, so das Unternehmen, weitere Entwicklungen in der Planung: Noch im ersten Halbjahr werde man den angeschlossenen Beratern eine komplette Sekundärmarkt Zertifikate- und Anleiheplattform sowie eine große Auswahl an vermittelbaren Vermögensverwaltungsstrategien anbieten können.

Beginnend mit der Einstufung von geschlossenen Beteiligungen als Finanzinstrumente will Netfonds den Haftungsdachpartnern die komplette konzerneigene Beteiligungsplattform inklusive vollständiger Übernahme der Beratungshaftung zur Verfügung stellen. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.