18. Februar 2011, 11:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Provicheck startet Vermittlerportal

Ein neues Internetportal will Vermittler, Pools und Produktgeber zusammenbringen. Seit Anfang Februar ist mit Provicheck eine Plattform am Start, die Marktplatz und Informationsaustausch in Einem bieten will.

Lars-Steinmann-Provicheck-127x150 in Provicheck startet Vermittlerportal

Lars Steinmann

„Die Idee ist, Vermittler, Pools und Produktgeber auf einer Plattform zusammen zu bringen. Pools suchen Absatzmöglichkeiten und wenden Geld auf, um Makler zu gewinnen und Makler fragen häufig zuerst nach der Provision“, sagt Lars Steinmann, Gründer und Geschäftsführer von Provicheck.

Die Plattform ermögliche es, dass der Makler zusätzliche Sondergratifikationen zur eigentlichen Courtage erhalte und der Pool Zugang zu neuen, interessierten Maklern.

Wie funktioniert das Ganze? Pools können über das Portal Sonderangebote für bestimmte Produkte und Tarife einstellen. Der Vermittler kann dann sehen, um welches Produkt es sich von welchem Versicherer handelt. Auch sieht er, welche Courtage der Pool ihm bei einem Vertragsabschluss zahlt. „Zusätzlich bekommt er entweder eine Gratifikation oder einen Bonus, beispielsweise einen Erstantragsbonus oder ein Ipod Touch oder 0,5 MB“, erklärt Steinmann. Der Pool entscheide dabei selbst, was er einstellt, teilweise auch in Absprache mit dem Versicherer.

Nimmt der Vermittler ein Angebot an, kommuniziert er ausschließlich mit dem Pool – auch die Abwicklung der Versicherungsanträge findet zwischen den beiden Parteien statt. Provicheck bietet in diesem Zusammenhang den technischen Rahmen, ohne in die Kommunikation zwischen Pool und Vermittler einzugreifen.

Seite 2: Für Maklerpools ist das Portal kostenfrei

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

E-Scooter: Viele Kopfverletzungen nach Unfällen

E-Tretroller gelten als Sinnbild für neue urbane Mobilität. Doch aktuelle Daten aus den USA zeigen: Wer mit einem E-Scooter unterwegs ist, riskiert ernsthafte Verletzungen, vor allem am Kopf.

mehr ...

Immobilien

Baubeginne in den USA auf dem höchsten Stand seit 13 Jahren

Die Zahl der Wohnungsbaubeginne in den USA ist im Dezember deutlich stärker als erwartet gestiegen. Diese legten im Monatsvergleich um 16,9 Prozent zu, wie das Handelsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Dies ist der stärkste Anstieg seit Oktober 2016. Analysten hatten im Mittel lediglich mit einem Anstieg um 1,1 Prozent gerechnet.

mehr ...

Investmentfonds

Barrick Gold: Produktion übertrifft Erwartungen

Der kanadische Goldproduzent Barrick Gold hat die vorläufigen Produktionszahlen für sein viertes Quartal gemeldet. Dabei konnte der Konzern, ehemals der größte Goldproduzent der Welt, die Erwartungen der Analysten übertreffen.

mehr ...

Berater

Union fordert rasche Klärung zur Finanzierung der Grundrente

Nach der Vorlage eines Gesetzentwurfs zur Grundrente hat die Union den Koalitionspartner zur Klärung der Finanzierung aufgefordert. “Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion steht zur Grundrente”, sagte ihr arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher, Peter Weiß (CDU), der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. “Bis zum Kabinettsbeschluss muss aber auch ihre Finanzierung geklärt werden.” Geschehen sei dies bislang nicht, kritisierte Weiß.

mehr ...

Sachwertanlagen

Habona erreicht Vollinvestition des Einzelhandelsfonds 06

Der Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest hat für seinen Einzelhandelsfonds 06 zum Jahresende 2019 sechs weitere Nahversorgungsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 44 Millionen Euro und einer Gesamtmietfläche von circa 19.500 Quadratmetern erworben.

 

mehr ...

Recht

IVD: Berliner Mietendeckel stoppen

Die Zahl von Baugenehmigungen in Berlin ist drastisch gesunken. Für den IVD Bundesverband ein deutliches Zeichen und eine Folge des kürzlich installierten Mietendeckels.

mehr ...