Anzeige
11. Oktober 2012, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DKM 2012: Branchentreff in Dortmund

Zum 16. Mal öffnet vom 24. bis 25. Oktober die Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft ihre Tore. In den Dortmunder Westfalenhallen haben die DKM-Besucher gemeinsam mit führenden Anbietern von Finanz- und Versicherungsprodukten die Gelegenheit zum Austausch über aktuelle Themen, Trends und Produkte.

DKMNeben Informationen auf den Ständen wird auch auf der diesjährigen DKM ein umfangreiches Programm geboten. Im Messejahr 2012 bilden neun verschiedene Kongresse das Rahmenprogramm. Das Kongressangebot der DKM umfasst vielfältige Themen von Unternehmensführung über nachhaltige Kapitalanlagen bis hin zu Social Media für Versicherungen und Finanzdienstleister. Für zwei spezielle Zielgruppen wird in diesem Jahr im Rahmen der DKM ein besonderes Forum geboten: Frauen und Jungmakler.

Das Forum „Triple F: Frauen.Finanzen.Führung“ richtet sich speziell an Frauen in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Ziel ist es, Frauen – insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels – zu stärken und ihnen eine Plattform zur Vernetzung zu bieten. Im Rahmen von Vorträgen und Podien diskutieren Frauen dabei ihre Rolle für die Wirtschaft der Zukunft und über Wege hin zu einem gleichberechtigten Arbeiten in Führungspositionen. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr das Jungmakler-Forum fortgeführt. Im Mittelpunkt steht hierbei der Austausch mit den Referenten und mit anderen Jungmaklern. Ziel beider DKM-Foren ist es, Raum für Unterstützung und persönlichen Austausch zu geben.

In der „Speaker’s Corner“, dem Forum von Vorträgen und Diskussionen, werden unter anderem DFB-Bundestrainer Joachim Löw und Allianz-Chef-Volkswirt Professor Dr. Michael Heise erwartet. Ganztägig sind an beiden Messetagen in fünf Räumen Aussteller-Workshops geplant. Der erste Messetag endet mit der „DKM-Night“, die wahlweise unter dem Motto „Städtetrip“ in die Metropolen Rom, Paris und New York entführt oder zum Kamingespräch einlädt. Informationen zum genauen Programmablauf werden rechtzeitig vor Beginn auf der Homepage der Messe veröffentlicht.

Auch Cash. wird in diesem Jahr wieder mit einem Messestand vertreten sein (Halle 4, Stand E10) und mit zahlreichen Kapitalmarktexperten Gespräche zu aktuellen Themen führen, die im Anschluss an die DKM auf Cash.Online abgerufen werden können. (jb)

 

Foto: Cash.

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Urteil: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen

Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...