11. Oktober 2012, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DKM 2012: Branchentreff in Dortmund

Zum 16. Mal öffnet vom 24. bis 25. Oktober die Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft ihre Tore. In den Dortmunder Westfalenhallen haben die DKM-Besucher gemeinsam mit führenden Anbietern von Finanz- und Versicherungsprodukten die Gelegenheit zum Austausch über aktuelle Themen, Trends und Produkte.

DKMNeben Informationen auf den Ständen wird auch auf der diesjährigen DKM ein umfangreiches Programm geboten. Im Messejahr 2012 bilden neun verschiedene Kongresse das Rahmenprogramm. Das Kongressangebot der DKM umfasst vielfältige Themen von Unternehmensführung über nachhaltige Kapitalanlagen bis hin zu Social Media für Versicherungen und Finanzdienstleister. Für zwei spezielle Zielgruppen wird in diesem Jahr im Rahmen der DKM ein besonderes Forum geboten: Frauen und Jungmakler.

Das Forum „Triple F: Frauen.Finanzen.Führung“ richtet sich speziell an Frauen in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Ziel ist es, Frauen – insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels – zu stärken und ihnen eine Plattform zur Vernetzung zu bieten. Im Rahmen von Vorträgen und Podien diskutieren Frauen dabei ihre Rolle für die Wirtschaft der Zukunft und über Wege hin zu einem gleichberechtigten Arbeiten in Führungspositionen. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr das Jungmakler-Forum fortgeführt. Im Mittelpunkt steht hierbei der Austausch mit den Referenten und mit anderen Jungmaklern. Ziel beider DKM-Foren ist es, Raum für Unterstützung und persönlichen Austausch zu geben.

In der „Speaker’s Corner“, dem Forum von Vorträgen und Diskussionen, werden unter anderem DFB-Bundestrainer Joachim Löw und Allianz-Chef-Volkswirt Professor Dr. Michael Heise erwartet. Ganztägig sind an beiden Messetagen in fünf Räumen Aussteller-Workshops geplant. Der erste Messetag endet mit der „DKM-Night“, die wahlweise unter dem Motto „Städtetrip“ in die Metropolen Rom, Paris und New York entführt oder zum Kamingespräch einlädt. Informationen zum genauen Programmablauf werden rechtzeitig vor Beginn auf der Homepage der Messe veröffentlicht.

Auch Cash. wird in diesem Jahr wieder mit einem Messestand vertreten sein (Halle 4, Stand E10) und mit zahlreichen Kapitalmarktexperten Gespräche zu aktuellen Themen führen, die im Anschluss an die DKM auf Cash.Online abgerufen werden können. (jb)

 

Foto: Cash.

Ihre Meinung



 

Versicherungen

„Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“

Dr. Stefan M. Knoll, Gründer und Vorstandsvorsitzender der DFV Deutschen Familienversicherung AG, veröffentlicht ein neues Buch. In „Denken und Führen in Zeiten der Digitalisierung“ geht es um die Merkmale eines guten Führungsstils sowie um die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Verantwortlichen und ihre Unternehmensführung.

mehr ...

Immobilien

FDP und Grüne stimmen Grundsteuerreform zu

Im Bundestag deutet sich eine klare Mehrheit für eine Grundgesetzänderung zur Reform der Grundsteuer an. Neben den Koalitionsfraktionen und der FDP wollen auch die Grünen am Freitag zustimmen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen erfuhr.

mehr ...

Investmentfonds

Berater der Zukunft

Aus einer Dienstleistung, die bisher den Vermögenden vorbehalten war, sollte durch Robo Advisor ein Anlageprodukt für alle entstehen. Wie sieht es heute aus? Ein Beitrag von Sven Keese, Partner, und Fabian Neumann-Holbeck, Projektleiter bei disphere interactive GmbH.

mehr ...

Berater

Neuer Ärger für Deutsche Bank

Die Deutsche Bank sieht sich mit neuen Vorwürfen zu früheren Geschäften in China konfrontiert. In den Jahren 2002 bis 2014 soll sich Deutschlands größtes Geldhaus mit Hilfe von Geschenken und Gefälligkeiten Zugang zu führenden Politikern und Managern in China verschafft haben, berichten “Süddeutsche Zeitung”, WDR und “New York Times” unter Berufung auf eine Auswertung von bankinternen Unterlagen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Asset Manager bei Deutsche Investment

Die Deutsche Investment Retail (DIR) hat Matthias Kreil (39) zum 1. Oktober 2019 als Leiter Asset Management und Research gewonnen. Er übernimmt künftig das Asset Management für lebensmittelgeankerte Nahversorgungs- und Fachmarktzentren, Lebensmittelvollsortimenter und Discounter.

mehr ...

Recht

Roland: Die Wahrheit über die häufigsten Rechtsirrtümer

Eric Schriddels, Partneranwalt der Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG von der Kanzlei Kaiser und Kollegen, klärt in einer aktuellen Presse-Information des Versicherers über die häufigsten Rechtsirrtümer auf. Welche das sind, lesen Sie hier.

mehr ...