IT-Support für Finanzvertriebe: Noch Luft nach oben

IT-Support wird für Finanzvertriebe immer wichtiger. Dennoch gilt: IT-Systeme und Prozesse lassen noch einige Beraterwünsche offen. Sascha Krause, Geschäftsführer der diligent technology & business consulting GmbH, zeigt die verschiedenen Möglichkeiten auf.
support
Die Nachfrage nach individuell zugeschnittenen Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzkonzepten bleibt seit Jahren auf hohem Niveau. Die kompetente und auf den Kundennutzen abzielende Beratung wird dabei immer wichtiger.

Kunden wünschen sich Finanzprodukte, die auf ihre Situation und Wünsche abgestimmt sind. Insbesondere bei der Planung der privaten Altersvorsorge oder bei langfristigen Anlagestrategien sind das persönliche Gespräch und die maßgeschneiderte Beratung vor Ort durch nichts zu ersetzen.

Ein Blick in den Markt zeigt: Beim Vertrieb von Finanzprodukten ist der Trend zu konzernunabhängigen Vertriebsorganisationen offensichtlich. Das Allfinanz-Konzept setzt sich durch. Es steht zu erwarten, dass diese Form des Absatzes von Finanzprodukten in den kommenden Jahren weiter wachsen wird.

Der Grund: Umsatzwachstum und Endkundenbindung sind beim anbieterunabhängigen Vertrieb von Versicherungs-, Investment- und Vorsorgeprodukten höher als beim Eigenvertrieb der jeweiligen Produktgeber.

Kunden und Fachkräfte im Fokus

Für Versicherungen und Finanzvertriebe in Deutschland ergeben sich dadurch unterschiedliche Herausforderungen: Sie befinden sich im Wettbewerb um Kunden einerseits und kompetente Berater andererseits.

Die Gewinnung neuer Kunden sowie die Bindung von Bestandskunden bilden dabei eine wesentliche Basis für wirtschaftlichen Erfolg. Das IT-gestützte Kunden- und Vertragsmanagement ist daher von strategischer Bedeutung, denn es liefert die Grundlage für die gezielte Kundenansprache.

Darüber hinaus werden Motivation und Bindung kompetenter Finanzberater zu zentralen Erfolgsfaktoren. Denn nur auf Basis einer qualifizierten, seriösen Finanzberatung sind Versicherungen und Finanzvertriebe in der Lage, nah am Kunden zu agieren, Produkte gezielt anzubieten und individuell zugeschnittene Konzepte zu vermarkten.

Seite zwei: Finanzberater geben Auskunft

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.