11. Februar 2012, 10:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

„Pools & Finance 2012“: Neue Messe in Darmstadt

Erstmals veranstalten die Maklerpools BCA, Jung, DMS & Cie. (JDC), Blau direkt und Fondskonzept gemeinsam mit dem Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland (VuV) eine Messe für unabhängige Finanzdienstleister. Am 26. April 2012 findet in Darmstadt die „Pools & Finance 2012“ statt.

„Pools & Finance 2012“ im DarmstadtiumBCA, JDC, Blau direkt und Fondskonzept laden mit dem VuV in diesem Jahr zum ersten Mal zu einer gemeinsamen Messe ins Kongresszentrum Darmstadtium in Darmstadt ein. Die Veranstalter erwarten hierzu am 26. April über 130 Aussteller und bis zu 4.000 Besucher. Es werden Versicherungs- und Investment-Unternehmen, Software-Anbieter sowie Weiterbildungsinstitute mit Ständen vertreten sein. Den inhaltlichen Rahmen bilden 48 Workshops und ein Vortragsprogramm. Nach dem Rahmenprogramm von 10:00 bis 18:15 Uhr findet eine Abendveranstaltung statt.

Neben Neuigkeiten der Gesellschaften werde eine Vielzahl an fachlichen und übergreifenden Inhalten geboten, teilte das Veranstaltungsmanagement mit. Die Agenda umfasst aktuelle Themen, vom „Kunden 2.0“ mit Tipps und Anleitungen für das Netzwerken, bis hin zu rechtlichen Fragestellungen. Einen der Schwerpunkte bildet das Thema Nachhaltigkeit.

Außerdem informieren Referenten aus Politik und Wirtschaft die Besucher über aktuelle Trends und Entwicklungen. Als Redner werden der Börsenmakler und Bankkaufmann Dirk Müller und der ehemalige Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Wolfgang Clement erwartet.

„Es ist an der Zeit, für die unabhängigen Makler einen umfassenden Marktplatz der Unterstützer zu bieten“, so Roland Roider, Vorstandsmitglied der BCA AG und Veranstalter der bisherigen BCA Messekongresse. „Der Makler muss heute die Angebote der Pools und Dienstleister intensiver beleuchten als das reine Angebot der Gesellschaften, deren Produkte er seinen Kunden anbietet. Letztlich sollte auch die Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit einem Pool langfristig angelegt sein, da der Makler seine Geschäftsprozesse zu einem bedeutenden Teil hierauf abstellt“, betont Roider.

Als Medienpartner wird Cash. auf der „Pools & Finance 2012“ vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie finden uns an unserem Stand, Nummer 10 auf Ebene 0.

Eine Tageskarte für Fachbesucher kostet 60 Euro (Tageskasse 40 Euro) inklusive Speisen und Getränke während des Messebetriebes, Informationsprogramm sowie kostenfreie Teilnahme an der Abendveranstaltung. Interessierte können sich im Internet unter http://poolsandfinance.de informieren und anmelden. (jb)

Foto: Darmstadtium / Jürgen Mai

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Wenig Chancen für Online-Vertrieb von Cyber-Versicherungen

Der Vertrieb von Cyber-Versicherungen bleibt eine Herausforderung für deren Anbieter. Es ist häufig ein aktiver, beratender Vertrieb gefragt. Zudem besteht Unsicherheit über die Auskömmlichkeit der Prämien sowie den Reifegrad der Bedingungswerke. Die Zusammenarbeit mit spezialisierten Dienstleistern für IT-Forensik, Rechtsberatung und Krisenkommunikation ist wichtig, aber noch im Aufbau, ergab jetzt eine Studie von Assekurata.

mehr ...

Immobilien

Wo die eigene Wohnung (un-)erschwinglich ist

Eine Eigentumswohnung zu kaufen, ist für die meisten Menschen in vielen Metropolen der Welt kaum noch möglich. Die Schweizer UBS-Bank hat nun ausgewertet, wie viele Jahre lokale Fachkräfte arbeiten müssten, um sich eine zentrumsnahe Wohnung in ausgewählten Städten weltweit kaufen zu können – mit folgendem Ergebnis.

mehr ...

Investmentfonds

Nachhaltiges Investieren: Der Überzeugung folgen keine Taten

Viele Anleger wollen nachhaltig investieren – wenn es jedoch darum geht, es tatsächlich zu tun, hört der gute Wille oft auf. Das zeigt die Schroders Global Investor Study 2019, für die der britische Asset Manager mehr als 25.000 Anleger aus 32 Märkten weltweit befragt hat.

mehr ...
16.10.2019

Berater der Zukunft

Berater

P&R: Weitere Anlegerklage gegen den Vertrieb abgewiesen

Ein Vertrieb, der Container der inzwischen insolventen P&R-Gruppe an eine Anlegerin verkauft hatte, hat seine Pflicht zur Plausibilitätsprüfung nicht verletzt. Das geht aus einem weiteren klageabweisenden Urteil hervor, das die Kanzlei Dr. Roller & Partner aus München erstritten hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

Holger Fuchs verlässt Deutsche Finance

Nach mehr als 13 Jahren Tätigkeit für die Deutsche Finance Group – unter anderem als Vorstand Marketing und zuletzt Geschäftsführer der Deutsche Finance Networks – geht Holger Fuchs andere Wege.

mehr ...

Recht

BTC-Echo: BaFin löscht ihre eigene Warnung

Die Finanzaufsicht BaFin hat die Meldung zu dem “begründeten Verdacht”, die BTC-Echo GmbH biete ein Wertpapier in Form eines “Security Token” ohne einen (erforderlichen) Prospekt öffentlich an, wieder von ihrer Website genommen.

mehr ...