Anzeige
7. März 2013, 14:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

34f GewO: Fidura veröffentlicht Leitfaden für Vermittler

Mit seinem neuen 34f-Leitfaden will das Emissions- und Beratungshaus Fidura den Finanzanlagenvermittlern eine Orientierungshilfe bieten. Zusätzlich hat das Unternehmen eine Hotline zum Paragraf 34f Gewerbeordnung (GewO) eingerichtet und bietet Schulungen an.

34f-GewO-LeitfadenAuf zwölf Seiten informiert die Broschüre über die wesentlichen Neuerungen gemäß Paragraf 34f GewO. Der 34f-Leitfaden soll dabei unter anderem Hilfestellungen für die richtige Einordnung der persönlichen Situation bieten. Daneben liefert er Antworten auf viele Detailfragen bezüglich der Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts.

Reaktion auf gehäufte Anfragen

“Als Anbieter geschlossener Private-Equity-Publikumsfonds sind wir auf kompetente und seriöse Vertriebspartner angewiesen”, sagt Klaus Ragotzky, Gründer und Geschäftsführer der Fidura Capital Consult GmbH. “Wir begrüßen deshalb die Bemühungen der Politik um eine Stärkung des Anlegerschutzes bei der gewerblichen Vermittlung von Finanzprodukten. Die Anhebung der Anforderungen ist ein richtiges Signal und wird zu einer weiteren Professionalisierung dieses Berufsstandes beitragen.”

Da sich auch bei Firdura die Anfragen von Vertriebspartnern nach den Konsequenzen der Neuregelungen gehäuft hätten, habe man sich entschlossen, einen eigenen Leitfaden zu erstellen. “Wir wollen unseren Vertriebspartnern dabei helfen, sich in dem Regelungswust besser zurechtzufinden und sie dabei unterstützen, die neuen gesetzlichen Anforderungen in jedem Punkt genau zu erfüllen”, so Ragotzky.

Experten-Hotline und Schulungsangebote

Ergänzend zum 34f-GewO-Leitfaden bietet das Unternehmen kostenlose monatliche Schulungen an. Vertriebsleiter Johann Dudla informiert darin über die praktischen Auswirkungen der rechtlichen Neuerungen. Darüber hinaus sollen die Schulungen Raum für den Erfahrungsaustausch bieten. Die nächsten Schulungen finden am 20. März und am 24. April 2013 statt.

Zudem hat Fidura eine 34f-GewO-Hotline eingerichtet: Hier steht 34f-Experte Claus Schönberner ratsuchenden Finanzanlagenvermittlern dienstags und mittwochs telefonisch zur Seite. Details zur Bestellung des 34f-Leitfadens, zur Schulungsanmeldung und zur Hotline finden Interessierte auf der Website des Unternehmens. (jb)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Allianz will Taiwan-Policen an China Life verkaufen

Europas größter Versicherer Allianz hat einen neuen Abnehmer für seine taiwanischen Lebensversicherungsbestände gefunden. Käufer sei der Versicherer China Life mit Sitz in Taipeh, teilte der Dax-Konzern am Donnerstag in München mit.

mehr ...

Immobilien

“Millionenstädte sind nur noch bedingt attraktiv”

Über das Wachstum der Immobilienpreise und die Chancen für Kapitalanleger in den Metropolen und an B-Standorten sprach Cash. mit Ulrich Gros, CFO der Immowelt Group.

mehr ...

Investmentfonds

“Öl bleibt unser Lieblingsrohstoff”

Lohnt sich 2018 die Investition in Rohstoffe? Und sollten Anleger in Zeiten fallender Börsenkurse auf Gold setzen? Über diese Fragen hat Cash. mit Simon Lovat gesprochen, er ist Rohstoffanalyst und Teil des Teams um den Carmignac Portfolio Commodities Fonds.

mehr ...

Berater

Company Builder “Finconomy” startet in München

Finconomy ist ein Company Builder für Fin- und Insurtechs, der sich auf B2B-Geschäftsmodelle konzentriert. Das neue Unternehmen hat bereits drei Fintechs gegründet, die sich am Markt etablieren konnten. Bereits Anfang 2018 soll eine weitere Neugründung erfolgen.

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI schließt Fonds 10 und bringt Nachfolger

Die ZBI Fondsmanagement AG aus Erlangen hat den im vergangenen Jahr aufgelegten ZBI Professional 10 nach Ablauf der Zeichnungsfrist Ende September mit einem beachtlichen Volumen geschlossen und nahtlos den Nachfolger in die Platzierung geschickt.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...