Anzeige
Anzeige
7. März 2013, 14:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

34f GewO: Fidura veröffentlicht Leitfaden für Vermittler

Mit seinem neuen 34f-Leitfaden will das Emissions- und Beratungshaus Fidura den Finanzanlagenvermittlern eine Orientierungshilfe bieten. Zusätzlich hat das Unternehmen eine Hotline zum Paragraf 34f Gewerbeordnung (GewO) eingerichtet und bietet Schulungen an.

34f-GewO-LeitfadenAuf zwölf Seiten informiert die Broschüre über die wesentlichen Neuerungen gemäß Paragraf 34f GewO. Der 34f-Leitfaden soll dabei unter anderem Hilfestellungen für die richtige Einordnung der persönlichen Situation bieten. Daneben liefert er Antworten auf viele Detailfragen bezüglich der Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts.

Reaktion auf gehäufte Anfragen

“Als Anbieter geschlossener Private-Equity-Publikumsfonds sind wir auf kompetente und seriöse Vertriebspartner angewiesen”, sagt Klaus Ragotzky, Gründer und Geschäftsführer der Fidura Capital Consult GmbH. “Wir begrüßen deshalb die Bemühungen der Politik um eine Stärkung des Anlegerschutzes bei der gewerblichen Vermittlung von Finanzprodukten. Die Anhebung der Anforderungen ist ein richtiges Signal und wird zu einer weiteren Professionalisierung dieses Berufsstandes beitragen.”

Da sich auch bei Firdura die Anfragen von Vertriebspartnern nach den Konsequenzen der Neuregelungen gehäuft hätten, habe man sich entschlossen, einen eigenen Leitfaden zu erstellen. “Wir wollen unseren Vertriebspartnern dabei helfen, sich in dem Regelungswust besser zurechtzufinden und sie dabei unterstützen, die neuen gesetzlichen Anforderungen in jedem Punkt genau zu erfüllen”, so Ragotzky.

Experten-Hotline und Schulungsangebote

Ergänzend zum 34f-GewO-Leitfaden bietet das Unternehmen kostenlose monatliche Schulungen an. Vertriebsleiter Johann Dudla informiert darin über die praktischen Auswirkungen der rechtlichen Neuerungen. Darüber hinaus sollen die Schulungen Raum für den Erfahrungsaustausch bieten. Die nächsten Schulungen finden am 20. März und am 24. April 2013 statt.

Zudem hat Fidura eine 34f-GewO-Hotline eingerichtet: Hier steht 34f-Experte Claus Schönberner ratsuchenden Finanzanlagenvermittlern dienstags und mittwochs telefonisch zur Seite. Details zur Bestellung des 34f-Leitfadens, zur Schulungsanmeldung und zur Hotline finden Interessierte auf der Website des Unternehmens. (jb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

“Erfreulich hohes Niveau”: Softfair prüft BU-Tarife

Die Qualität der Berufsunfähigkeitsversicherungen ist weiter gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt das diesjährige BU-Leistungsrating von Softfair. Die Analysten haben nach eigenen Angaben 167 Tarife von 38 Anbietern auf den Prüfstand gestellt, gefiltert nach Berufsstatus.

mehr ...

Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting: Vorerst keine Einschränkungen

Die Abgeordneten des Bundestags diskutierten vergangene Woche die Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes und haben vorerst keine Einschränkungen vorgesehen. Somit können Crowdinvesting-Angebote für Immobilien weiter in der bestehenden Form durchgeführt werden.

mehr ...

Investmentfonds

Folgen der Normalisierungs-Strategie der Fed

Die amerikanische Notenbank Fed ist aktuell dabei, ihre Strategie für eine “Normalisierung” ihrer Bilanz zu überdenken. Entzieht das dem US-Anleihenmarkt und dem Markt für globale risikobehaftete Aktiva das Fundament, fragt sich Gavyn Davies von Fulcrum AM.

mehr ...

Berater

Ertrags-Nießbrauch: Firmenanteile schenken, Gewinne behalten

Das Maklerunternehmen soll nach und nach an die nächste Generation übertragen werden, aber die generierten Gewinne sollen den Beschenkten noch nicht zufliessen? Die Lösung: Schenker können sich an den verschenkten Unternehmensanteilen einen Nießbrauch einräumen lassen.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

BU-Streitfälle vor Gericht: Wie stehen Ihre Chancen?

Wird ein Versicherungsnehmer berufsunfähig und verweigert sein Versicherer die Zahlung einer BU-Rente, landen diese Streitfälle nicht selten vor Gericht. In seiner aktuellen Ausgabe hat das Verbrauchermagazin Finanztest 143 BU-Urteile ausgewertet – worüber wurde am meisten gestritten?

mehr ...