Makler-Studie: Bedarf an Rechtsberatung bleibt konstant

Rund ein Drittel der deutschen Maklerbüros (32 Prozent) hat in den letzten zwei Jahren professionelle Unterstützung bei Rechtsfragen oder Rechtsstreitigkeiten in Anspruch genommen, so ein Ergebnis des Makler-Absatzbarometers des Marktforschungsinstituts You Gov.

In der Vorjahresbefragung aus dem Dezember 2011 hatten 31 Prozent der Befragten Maklerunternehmen angegeben, eine Rechtsberatung dar. Für das aktuelle Makler-Absatzbarometer befragte You Gov im Dezember 2012 bundesweit 212 repräsentativ ausgewählte unabhängige Finanz- und Versicherungsvermittler.

Kanzlei Michaelis wieder beliebteste Kanzlei

Die am häufigsten genutzte Kanzlei ist der Studie zufolge erneut die Hamburger Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte mit 38 Prozent unter den Nutzern von Rechtsberatung (plus sieben Prozentpunkte im Vergleich zu 2011).

Auf Rang zwei der Nutzungshäufigkeit hat sich demnach der Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM) mit 25 Prozent (plus sechs Prozentpunkte) hochgearbeitet. Auf dem dritten Rang steht die Kanzlei Blanke, Meier und Evers mit 22 Prozent Nutzungsquote (plus einen Prozentpunkte).

Auf Rang vier im Ranking platzierte sich die Kanzlei Lehnert (20 Prozent Nutzung in den letzten zwei Jahren, plus fünf Prozentpunkte) und auf Rang fünf wird die Rechtsberatung durch den Berliner Rechtsanwalt Norman Wirth  von 16 Prozent der Befragten Makler in Anspruch genommen (plus fünf Prozentpunkte).

Zufrieden mit Fachkompetenz und Expertise

Neben der Nutzung der Rechtsberatung wurde im Rahmen der Studie ebenso nach der erfahrenen Qualität mit diesen Kanzleien gefragt. Insgesamt loben die Makler demnach die hohe Fachkompetenz in allen relevanten Rechtsfragen (71 Prozent) und die große Expertise speziell für Finanz- und Versicherungsmakler (62 Prozent) aller untersuchten Rechtsanwälte und Kanzleien, so You Gov.

Die drei am häufigsten genutzten Anbieter für Rechtsberatung, die Kanzlei Michaelis, der VDVM und die Kanzlei Blanke, Meier und Evers, zeichnen sich demnach insbesondere durch eine große Expertise speziell für Finanz- und Versicherungsmakler sowie hohe Fachkompetenz in allen relevanten Rechtsfragen aus. (jb)

 

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.